Bürotechnik

Erfahrungsbericht Aktenvernichter IDEAL 82409111 Shredcat 8240 CC

Extrem leiser Aktenvernichter für dem Heimgebrauch

Eigentlich wollte ich gar keinen Aktenvernichter mehr, jedoch das Zerschneiden per Hand war auf längere Sicht auch keine Option, vor allem wenn es dann doch etwas mehr ist.
Mittlerweile hatte ich schon etliche Aktenvernichter. Ihnen allen war gemeinsam, dass die sehr laut waren. Abends oder gar Nachts war dann für die anderen Mieter eine Zumutung und man musste diese Arbeiten dann auf den Tag verschieben.
Um so mehr war ich von dem Arbeitsgeräusch dieses Aktenvernichtern überrascht. Im Prinzip hört man nur ein leises Surren und das Knistern des Papiers - das wars. Andere Aktenvernichter kreischen und wenn man an die Leistungsgrenze kommt, kann man es kaum noch aushalten. Nicht bei diesem hier.
Das hört sich jetzt zwar wie vom Hersteller gekauft an, aber es ist wirklich eine Freude damit zu arbeiten.

Natürlich hat der Shredder auch Nachteile. Hier der ausführliche Bericht:

+ Lieferumfang:

- Aktenvernichter als Aufsatz
- Untersatz als Auffangbehälter
- Bedienungsanleitung (auch in Deutsch)

+ Design:

Bei dem Shredder gefällt mir, dass er nicht so wuchtig ist. Dafür qualifiziert der sich gerade für dem Heimbereich. Sonst ist er relativ schmucklos, jedoch zweckmäßig. Er besteht vollständig aus Plastik. Er hat eine eckige Form jedoch sind die Ecken abgerundet. Unten befindet sich ein Papierauffangbehälter mit einem einseitigen Sichtfenster. Im oberen Bereich befindet sich der eigentliche Aktenvernichter. Dieser hat einen kleinen Schlitz, einen Schalter mit drei Stellungen und zwei LED Lampen. Eine grüne LED zeigt an, wenn der Aktenvernichter in Betrieb ist und die gelbe LED leuchtet wenn der Aktenvernichter überhitzt ist und eine Ruhepause haben möchte. Der Wahlschalter hat die Stellungen Off (in der Mitte), Automatik (ganz rechts) und Rückwärts (ganz links).

An den Seiten hat der Shredderaufsatz zwei Einbuchtungen, damit man ihn vom Untersatz abheben kann, um den Auffangbehälter auszuleeren.

Kaufmöglichkeiten bei Amazon und eventuelle Alternativen:

 

 

+ Inbetriebnahme und Anwendung:

Die Inbetriebnahme ist recht unkompliziert. Einfach aus der Verpackung nehmen, eventuell Schutzhüllen abmachen, das Shredderteil auf den Auffangbehälter aufsetzen und den Netzstecker in die Steckdose stecken. Dann der Wahlschalter auf Automatik schalten. Eine Position wo er ständig läuft gibt es übrigens nicht. kleines Papier wie Kassenzettel usw. immer genau in der Mitte einstecken. Nur dort befindet sich der Sensor, welcher den Shreddervorgang auslöst. Sobald Sie also ein Blatt Papier in den Schlitz stecken, dann fängt der Shredder an zu arbeiten. Das geschieht fast geräuschlos und man hört eigentlich nur das Papier knistern. Der Shreddervorgang mit Cross Cut Schnitt dauert eine Weile. Für eine DIN A4 Seite habe ich ca. 10 Sekunden gestoppt. Diese Zeit bleibt gleich, auch wenn man mehrere Seiten nimmt.

Die Schredderschnipsel fallen in den Auffangbehälter. Im Sichtfenster kann man sehen, wie voll er schon ist. Man sollte ihn nicht zu voll werden lassen, damit die Schnitzel nicht das Schneidwerk behindern. Die Größe der Schnitzel beträgt ca. 4 mm x 40 mm. Das entspricht der Sicherheitsstufe P-4 nach der DIN DIN 66399-1+2. Für den Hausgebrauch und das Homeoffice sollte das genügen.

Die Schnittleistung beträgt 8 Blatt bei 70g Papier (wer nimmt das schon) und sechs Blatt bei 80g Papier. Optimal sind so 4 Blatt gleichzeitig. Shreddert man größere Mengen und dann noch an der Leistungsobergrenze leuchtet recht schnell die gelbe LED auf, welche eine Überhitzung signalisiert. Der Schneidvorgang hält dann sofort an und wird automatisch nach einer Abkühlphase fortgesetzt.

Sollte man zu viel Papier eingeschoben haben, dann hat man die Möglichkeit mit der "Rev" rückwärts Einstellung die Drehrichtung umzukehren, damit man das Papier wieder heraus gezogen bekommt.

Ab und zu sollte man das Schneidwerk ölen, was mir auch neu war. Dazu kann man entweder fertiges Ölpapier wie zum Beispiel [[ASIN:B000WKZIIW Peach Aktenvernichter Service Kit - PS100-00, Ölpapier, 12 Stück]], oder man kauf sich eine Flasche Shredderöl und stellt sich das Ölpapier selber her bzw. ölt das Schneidwerk direkt. Ich persönlich habe mir das [[ASIN:B00S1RUUB8 Peach Aktenvernichter-Öl PS100-05, Inhalt 355 ml]] gekauft und bin damit sehr zufrieden. Ist auf jeden Fall viel preiswerter als das fertige Papier. Zur Handhabung: Einfach auf eine DIN A4 Seite das Öl wellenförmig auftragen und dann in den Aktenvernichter geben. Danach noch ein wenig rückwärts laufen lassen, damit sich das Öl auf dem Schneidwerk verteilen kann. Die Empfehlung ist, dies nach jeden vollen Auffangbehälter zu wiederholen.

Sonstiges: Will man den Inhalt so entsorgen, dass man keine Papierschnitzel in der Wohnung rumzuliegen hat, dann auf jeden Fall in den Auffangbehälter einen Müllbeutel legen. Dann braucht man nicht zu schütten (Staubentwicklung), sondern kann den Müllsack einfach so rausnehmen. Das Schneidwerk vorher vom Netz trennen (Lt Anleitung) und auch auf einen Müllbeutel stellen, da dort meist Papierreste heraus fallen. Sobald man übrigens das Schneidwerk vom Behälter trennt, kann man den Schredder aus Sicherheitsgründen nicht aktivieren. Trotzdem soll man gemäß'der Bedienungsanleitung den Netzstecker vorher ziehen.

Die Papierschnitzel eignen sich übrigens hervorragend zum Polstern von Paketen und Päckchen. Wenn Sie also öfters was bei Ebay usw. verkaufen und versenden, dann unbedingt aufheben.

+ Fotos vom IDEAL 82409111 Shredcat 8240 CC:

IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Verpackung Vorderseite IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Verpackung Rückseite IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Verpackung Seitenansicht IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Behälter IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Auffangbehälter Innenansicht IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Auffangbehälter Seitenansicht IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Draufsicht IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Shredderaufsatz IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schalter IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schlitz mit Sensor IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schneidwerk IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schneidwerk IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Messerwerk IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Shredderwerk IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schneidwerk IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Typenschild IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Pflegeöl IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Pflegeöl Rückseite IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Blatt mit Öl IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Partikelschnitt IDEAL 82409111 Shredcat 8240CC Schnittgut im Auffangbehälter

+ Fazit:

Der Aktenvernichter in extrem leise und schont damit die eigenen Nerven und die der Nachbarn. Kann man auch getrost nach 24 Uhr anwerfen, wenn man nicht schlafen kann.
Für Anwender mit großem Schnittvolumen in sehr kurzer Zeit ist er nicht geeignet. Anwendungsgebiet ist der Heimbereich unterm Tisch, wo man schnell mal einen Fehldruck, Werbepost oder andere kleine Druckerzeugnisse verschwinden lassen möchte.
Ich persönlich bin damit bis jetzt sehr zufrieden und kann ihn für den Heimbereich oder Minihomeoffice sehr empfehlen.

Hier noch ein paar technische Daten, wen es interessiert:

Schreibtisch-Aktenvernichter SHREDCAT 8240 CC
Mehrfunktionsschalter für AutoEcoMode / Stopp (Aus) und Rückwärts
Betriebsanzeige über LED
Auto Start und Stopp
Automatischer Nullstrom-Verbrauch im EcoMode
Leiser und starker 140-Watt-Motor
Schneidwerk mit 4 x 40 mm Partikelschnitt
Auffangbehälter mit Sichtfenster als Füllstandsanzeige
18 l Auffangvolumen
Griffmulden zum Abheben des Geräteteils vom Behälter
Abschaltautomatik für sicheres Entleeren
Arbeitsbreite 220 mm
Schnittart: 4x40 mm Partikelschnitt
Sicherheitsstufe: P-4
Schnittleistung: 8 Blatt (Papier A4, 70 g/qm) - 6 Blatt (Papier A4, 80 g/qm)
Heftklammern festes Schneidwerk
Maße (B x T x H): 330 x 195 x 400 mm
Gewicht: 5 kg
GS-Prüfzeichen, CE-Zeichen
Farbe: hellgrau

Erfahrungsbericht Aukey® Steckdosenleiste mit Dual USB-Port

Warum diese Steckdosenleiste kaufen?

Steckdosenleisten sind immer dann nützlich, wenn nicht genügend Wandsteckdosen für die verwendeten Geräte zur Verfügung stehen, was bei der Vielzahl der heutzutage im Haushalt vorhandenen Geräte fast immer der Fall ist. Hinzu kommen immer mehr Geräte, welche einen USB Anschluss benötigen. Dazu benötigt man entweder einen Computer, einen Netzsteckeradapter und eben eine Steckdosenleiste mit bereits eingebauten USB Anschlüssen wie diese hier.

Meist werden Steckdosenleisten heutzutage als Billigprodukt gekauft. Man sollte aber zumindest in stark belasteten Bereichen wie in der
Küche zu Markenleisten greifen, da die maximale Belastung so einer Verteilerleiste schnell erreicht ist und es bei billigen Produkten schneller zu Bränden kommen kann (minderwertige Materialien). Diese Steckdosenleiste ist für eine Last von 3680 Watt ausgelegt.

Verpackung und Design

Die Steckdosenleiste von Aukey kommt in einer ordentlichen Verpackung daher und ist gut gegen Beschädigungen geschützt. Alle wichtigen Informationen sind bereits auf der Verpackung aufgedruckt. Die Leiste selbst sieht sehr wertig aus und fasst sich auch so an. Ich habe bzw. hatte zu Hause schon viele Verteilerleisten, jedoch noch keine in solcher robusten Ausführung. Da könnte man wohl ein ganzes Haus drauf bauen. Da wackelt nichts und lässt sich auch nichts eindrücken. Also kein Problem, wenn man mal versehentlich darauf tritt.
Das Design ist ansprechend. Schwarze Plastik, an jeweils zwei Ecken abgerundet, an der Unterseite hoch glänzend, an den Seiten geriffelt.
Sehr wichtig empfinde ich die Möglichkeit der Anbringung an die Wand oder die Montage unter Tischen usw. Dafür gibt es extra Vorbereitungen für die Schrauben. Bei fast allen Steckdosenleisten welche ich mir in letzter Zeit angesehen habe, fehlte diese Möglichkeit.
Es gibt 5 Steckplätze für Schukosteckdosen, welche im 45° Winkel gedreht angeordnet sind. Dazu zwei USB-Steckplätze , sowie einen beleuchteten Ein- und Ausschalter der Verteilerleiste. Alle Steckdosen haben eine Kindersicherung.

Fotos von der Aukey Steckdosenleiste:

Aukey Steckdosenleiste Gesamtansicht Aukey Steckdosenleiste Ein und Ausschalter und USB Anschlüsse  Aukey Steckdosenleiste Kindersicherung Aukey Steckdosenleiste Seitenansicht Aukey Steckdosenleiste Rückseite Aukey Steckdosenleiste technische Daten Aukey Steckdosenleiste Aufhängung zur Montage

Funktionalität:

Die Leiste funktioniert absolut einwandfrei. Die Stecker halten in den Steckdosen sicher und fest. Der Ein- und Ausschalter lässt sich gut schalten und die Funktionslampe leuchtet hell und ordentlich. Durch die zusätzlichen USB-Steckplätze kann man das Handy und das iPad bzw. alle anderen Geräte mit USB Stecker schnell und ohne zusätzlichen Netzadapter wieder aufladen. Zudem bleiben die fünf Steckdosen-Steckplätze für andere Zwecke zur Verfügung.

Fazit:

Eine rundherum gute Steckdosenleiste mit zusätzlichen USB-Anschlüssen, an der ich keinerlei Mängel feststellen konnte.Ich habe diese unter meinem Schreibtisch montiert und sie funktioniert auch noch nach zwei Jahren zuverlässig.

technische Daten:

Modell: Aukey PA-S2
Made in China
Länge der Zuleitung: ca. 1,5 m
Maximale Leistung: 3680 Watt
Input: 16A, AC 110 - 240 Verfügung
USB-Output: DC 5V +-0,25V Max. 3000mA bei gleichzeitiger Benutzung von 2 USB-Port
Maße: 41 x 5,5 x 4,2 cm
Gewicht: 650 g

Kaufmöglichkeit der Aukey Steckdosenleiste bei Amazon:

Alternative Produktvorschläge:

Erfahrungsbericht LED Schreibtischlampe von TaoTronics

 

Schönes helles Tageslicht für den Schreibtisch und als Leselampe

Von dieser Lampe war ich angenehm überrascht. Die Lampe ist hinsichtlich Design, Funktionalität und Verpackung sehr gut durchdacht und könnte durchaus von einem deutschen Hersteller (von früherer Zeit, wo man sich noch Mühe gab) stammen. Das fängt bereits bei der Verpackung an.

Verpackung

Die Lampe wird in einer Schachtel mit kleinem Griff geliefert und ist bruchsicher und gut in Styropor verpackt. Hier hat mir bereits sehr gut gefallen, dass es für das Herausziehen der Styroporverpackung extra zwei Fingermulden im Styropor gibt. Bei anderen bekommt man oft immer eine mittlere Krise, wenn man versucht die Styroporverpackung herauszuziehen. Hier also dank der Mulden keine Probleme. Die Lampe selber liegt in einem Stück im Styropor und der Lampenkörper ist außerdem noch mit Luftpolsterfolie umschlossen. Darunter liegt ebenfalls verpackt das Netzteil.

Bilder von der TaoTronics LED Schreibtischlampe TT-DL05:

 TaoTronics LED Schreibtischlampe Verpackung Draufsicht TaoTronics LED Schreibtischlampe Verpackung Oberseite mit Tragegriff TaoTronics LED Schreibtischlampe Styropor Verpackung TaoTronics LED Schreibtischlampe Verpackung TaoTronics LED Schreibtischlampe TaoTronics LED Schreibtischlampe Touchfeld

Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme ist kinderleicht. Den Lampenkörper aus dem Styropor nehmen, die Luftpolsterfolie entfernen, das Netzteil auspacken und an die Lampe hinten am Fuß einstecken. Zum Schluss das Netzteil in die Steckdose stecken.

Funktionalität

Nach dem Einstecken in die Steckdose leuchtet im Fuß eine kleine rote LED (nur ganz sanft). Die Lampe verfügt über Touchfelder zum Ein- und Ausschalten, sowie für die Regelung der Leuchtintensität. Tippt man mit dem Finger auf den linken leuchtenden Punkt, dann schaltet sich die Lampe ein und zwar in der zuletzt gewählten Helligkeit. Die Helligkeit lässt sich in sieben Stufen regeln. Dazu einfach mit dem Finger in der Vertiefung im Lampenfuß nach rechts fahren. Damit werden alle sieben Helligkeitsstufen nacheinander aktiviert. Sie können aber auch gleich die gewünschte Helligkeitsstufe antippen, je weiter rechts desto heller. Bei voller Helligkeit leuchten sieben rote Leuchtdioden für die Helligkeitsstufen und eine ganz links als Poweranzeige. Zum Ausschalten der Lampe einfach ganz links auf die rote LED tippen und die Lampe ist aus - die letztgewählte Helligkeit wird gespeichert. Um die Lampe an den Arbeitsbereich anzupassen, verfügt sie über einen Schwanenhals. Damit ist es möglich, den Lampenkopf in alle möglichen Richtungen zu drehen und dem Lampenkopf zu heben und zu senken. Der Fuß der Lampe ist recht Standfest, so schafft man die meisten Anpassungen der Lampe mit einer Hand, nur ab und zu muss man zum Ausrichten beide Hände benutzen. Man sollte auch nicht zu zaghaft dabei vorgehen. Mit der Zeit bekommt man dafür das richtige Gefühl. Das abgegebene Licht ist sehr weiß und entspricht mit 5500 K bis 6000 K in etwa dem Tageslicht. Es blendet nicht und wirft auch keine besonderen Schatten. Besonders gut lassen sich in diesem Licht Texte lesen. Wer vorher eine normale Glühbirne hatte, muss sich eventuell erst daran gewöhnen. Übrigens auch gut geeignet als Lichtquelle wenn man mal schnell etwas kleines Fotografieren möchte, z. B. einen Ring für den Verkauf bei ebay.

Design

Die Lampe ist vom Design her modern gestaltet. Durch den Schwanenhals ist sie nach hinten nicht so wuchtig, wie man es von manch anderen Schreibtischlampen kennt. Die Lampenoberfläche selbst ist matt gummiert, so haben Fingerabdrücke kaum eine Chance. Die Gummierung erfasst den gesamten Lampenkörper, auch den Schwanenhals, so dass man dort keine Glieder sieht. Der Lampenfuß hat eine gerade niedrige Fläche, die man auch gleich mit als Ablage nutzen kann. Möglich wird das durch das externe Netzteil, was bei anderen Lampen im Lampenfuß integriert ist und den Fuß damit dick werden lässt. Am Sockel befinden sich vier Gummifüße, welche ein Verschieben auf glatten Flächen verhindern bzw. zumindest bremsen. Der Lampenkopf hat eine breite Leuchtfläche. Das Licht der LED scheint durch eine Scheibe, welches den Lichtfluss sehr weich werden lässt. Einzelne Leuchtdioden sieht man nicht. Die gesamte Fläche strahlt einheitlich stark ohne dunkle Flecken. Der Lampenkopf ist dazu angenehm flach und verdeckt im Falle des Falles den Computerbildschirm nur minimal.

Durch den Wegfall von Reglern und Knöpfen lässt sich die Lampe gut reinigen. Dafür hat der Hersteller gleich noch ein passendes Mikrofasertuch beigelegt - sehr lobenswert.

Bedienungsanleitung

Sehr viel gibt es bei der Lampe eigentlich nicht zu bedienen. Die Bedienungsanleitung ist dennoch sehr lobenswert ausgefallen. Zum einen weil sie in deutscher Sprache vorliegt und zum anderen, weil sie in lesbarer Schriftgröße verfasst wurde, ordentlich geheftet und in einem relativ guten grammatikalischen und rechtschreibmäßigen Deutsch verfasst wurde. Das ist in diesem Bereich leider nur sehr selten der Fall. Es gibt ordentliche Zeichnungen der Lampe, technische Daten und Warnhinweise mit entsprechenden Piktogrammen.

Garantieversprechen

Der Hersteller bietet für dieses Produkt eine Garantie von 24 Monaten an. Bei Garantiefällen kann man sich unter der E- Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Falsche Benutzung, Schäden durch Wasser usw. sind natürlich ausgeschlossen.

Kaufmöglichkeit der LED Schreibtischlampe von TaoTronics

Mögliche Alternativen:

Sonstiges

Der Kabel für das Netzteil ist mit einer Länge von ca. 1,70 m recht schön lang. Das Leuchtmittel lässt sich nicht auswechseln, was aber bei einer Lebensdauer von > 40.000 Stunden wohl auch nicht nötig sein sollte. als positiv empfinde sich das externe Netzteil, da man dieses problemlos austauschen kann falls es mal kaputt gehen sollte. Andere Lampen mit eingebautem Netzteil muss man dann wegwerfen. Schön ist natürlich auch der niedrige Verbrauch von max. 9 Watt, statt vielleicht 60 Watt bei einer herkömmlichen Glühlampe. Das spart Strom und schont den Geldbeutel.

Technische Daten:

Lichtquelle: LED

Betriebsstrom: DC 12V/1 A

Nennspannung: 9W (max)

Farbtemperatur: 5500K-6000K (entspricht Tageslichtweiß, Kaltweiß)

Betriebstemperatur: -10°C bis 50°C

Farbwiedergabeindex: 85

Nennlebensdauer: >40.000 Stunden (entsprechen ca. 4,6 Jahre bei 24 Stunden Leuchtdauer am Tag, ca. 18 Jahre bei 6 Stunden Leuchtdauer pro Tag)

Nettogewicht: 0,7 kg

Farbe: Rosa/Schwarz

Marke: TaoTronics

Modell: TT-DL05

Lichtstärke: 450LM

Lichtstärke (30cm): >850Lux

Abstrahlwinkel: 360 Grad

Abmessung (L*B*H): Lampenkopf: 13.4*9*1 cm | Arm: 40 cm | Fuß: 19*13*1 cm

Fazit:

Eine rundherum gelungene Lampe. Gut geeignet als Arbeitslampe für den Schreibtisch oder als Leselampe bzw. Arbeitslampe in anderen Bereichen. Ich denke es ist auch ein schönes Geschenk, was man immer gebrauchen kann.