Aukey Steckdosenleiste

Warum diese Steckdosenleiste kaufen?

Steckdosenleisten sind immer dann nützlich, wenn nicht genügend Wandsteckdosen für die verwendeten Geräte zur Verfügung stehen, was bei der Vielzahl der heutzutage im Haushalt vorhandenen Geräte fast immer der Fall ist. Hinzu kommen immer mehr Geräte, welche einen USB Anschluss benötigen. Dazu benötigt man entweder einen Computer, einen Netzsteckeradapter und eben eine Steckdosenleiste mit bereits eingebauten USB Anschlüssen wie diese hier.

Meist werden Steckdosenleisten heutzutage als Billigprodukt gekauft. Man sollte aber zumindest in stark belasteten Bereichen wie in der
Küche zu Markenleisten greifen, da die maximale Belastung so einer Verteilerleiste schnell erreicht ist und es bei billigen Produkten schneller zu Bränden kommen kann (minderwertige Materialien). Diese Steckdosenleiste ist für eine Last von 3680 Watt ausgelegt.

Verpackung und Design

Die Steckdosenleiste von Aukey kommt in einer ordentlichen Verpackung daher und ist gut gegen Beschädigungen geschützt. Alle wichtigen Informationen sind bereits auf der Verpackung aufgedruckt. Die Leiste selbst sieht sehr wertig aus und fasst sich auch so an. Ich habe bzw. hatte zu Hause schon viele Verteilerleisten, jedoch noch keine in solcher robusten Ausführung. Da könnte man wohl ein ganzes Haus drauf bauen. Da wackelt nichts und lässt sich auch nichts eindrücken. Also kein Problem, wenn man mal versehentlich darauf tritt.
Das Design ist ansprechend. Schwarze Plastik, an jeweils zwei Ecken abgerundet, an der Unterseite hoch glänzend, an den Seiten geriffelt.
Sehr wichtig empfinde ich die Möglichkeit der Anbringung an die Wand oder die Montage unter Tischen usw. Dafür gibt es extra Vorbereitungen für die Schrauben. Bei fast allen Steckdosenleisten welche ich mir in letzter Zeit angesehen habe, fehlte diese Möglichkeit.
Es gibt 5 Steckplätze für Schukosteckdosen, welche im 45° Winkel gedreht angeordnet sind. Dazu zwei USB-Steckplätze , sowie einen beleuchteten Ein- und Ausschalter der Verteilerleiste. Alle Steckdosen haben eine Kindersicherung.

Fotos von der Aukey Steckdosenleiste:

Aukey Steckdosenleiste Gesamtansicht Aukey Steckdosenleiste Ein und Ausschalter und USB Anschlüsse  Aukey Steckdosenleiste Kindersicherung Aukey Steckdosenleiste Seitenansicht Aukey Steckdosenleiste Rückseite Aukey Steckdosenleiste technische Daten Aukey Steckdosenleiste Aufhängung zur Montage

Funktionalität:

Die Leiste funktioniert absolut einwandfrei. Die Stecker halten in den Steckdosen sicher und fest. Der Ein- und Ausschalter lässt sich gut schalten und die Funktionslampe leuchtet hell und ordentlich. Durch die zusätzlichen USB-Steckplätze kann man das Handy und das iPad bzw. alle anderen Geräte mit USB Stecker schnell und ohne zusätzlichen Netzadapter wieder aufladen. Zudem bleiben die fünf Steckdosen-Steckplätze für andere Zwecke zur Verfügung.

Fazit:

Eine rundherum gute Steckdosenleiste mit zusätzlichen USB-Anschlüssen, an der ich keinerlei Mängel feststellen konnte.Ich habe diese unter meinem Schreibtisch montiert und sie funktioniert auch noch nach zwei Jahren zuverlässig.

technische Daten:

Modell: Aukey PA-S2
Made in China
Länge der Zuleitung: ca. 1,5 m
Maximale Leistung: 3680 Watt
Input: 16A, AC 110 - 240 Verfügung
USB-Output: DC 5V +-0,25V Max. 3000mA bei gleichzeitiger Benutzung von 2 USB-Port
Maße: 41 x 5,5 x 4,2 cm
Gewicht: 650 g

Kaufmöglichkeit der Aukey Steckdosenleiste bei Amazon:

Alternative Produktvorschläge:

Benutzerbewertung: 0 / 5

Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen?
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren