Mini Keyboard UKB-500-RF

Um meinen Fernseher internettauglich zu machen hatte ich mir vor einiger Zeit einen Mini-Computer auf Android-Basis gekauft. Die Bedienung mit der mitgelieferten Fernbedienung ist nur sehr rudimentär möglich. Deshalb kam mir diese Mini-Tastatur gerade recht. Schön klein und kompakt, so dass man sie bequem bei Nichtgebrauch in eine Schublade legen kann und nichts rumliegt. Und trotzdem vereint sie alle Funktionen, welche man zur Bedienung benötigt.

Design:

Die Tastatur ist sehr kompakt, besteht aus schwarzer Plastik und erinnert von der Form her an eine Spielkonsole, was wohl auch so gewollt ist. Sie liegt gut in den Händen und kann auch mit den beiden Daumen bedient werden. Natürlich kann man sie auch ablegen und dann bedienen. Hier wären ein paar Gummifüße ganz schön gewesen, damit die Tastatur auf dem Tisch nicht gleich wegrutscht.
Von der Anordnung der Tasten her befindet sich in unteren Teil die Buchstaben und normalen Funktionstasten und im oberen Teil ein Touchpad, sowie verschiedene Steuerelemente und spezielle Funktionstasten.
Nicht so gut gelungen ist die deutsche Belegung in weinroter Schrift, welche bei Dämmerlicht nur sehr schlecht bis gar nicht zu erkennen ist. Zum Glück stimmen die meisten Buchstaben mit der weißen Beschriftung überein. Bei Punkt und Komma usw. kann man nur raten oder eine hochauflösende Lupe benutzen.

Lieferumfang:

- Minitastatur
- USB Ladekabel/Datenkabel
- Bedienungsanleitung (nur auf Englisch!)

Fotos vom Mini Keyboard UKB-500-RF

 Mini Keyboard UKB 500 RF 001 Mini Keyboard UKB 500 RF 002 Mini Keyboard UKB 500 RF 003 Mini Keyboard UKB 500 RF 004 Mini Keyboard UKB 500 RF 005 Mini Keyboard UKB 500 RF 006 Mini Keyboard UKB 500 RF 007 Mini Keyboard UKB 500 RF 008 Mini Keyboard UKB 500 RF 009 Mini Keyboard UKB 500 RF 011 Mini Keyboard UKB 500 RF 012 Mini Keyboard UKB 500 RF 013 Mini Keyboard UKB 500 RF 014 Mini Keyboard UKB 500 RF 015 Mini Keyboard UKB 500 RF 016 Mini Keyboard UKB 500 RF 017 Mini Keyboard UKB 500 RF 018

Inbetriebnahme:

Vor der Inbetriebnahme ist es sinnvoll den Akku (BL-4C, Nokia)zu laden. Das kann mittels des mitgelieferten USB-Kabels geschehen. Einfach den Kabel hinten an der Tastatur in den Micro-USB Anschluss stecken und dann den USB Kabel in einen gewöhnlichen USB-Anschluss stecken. Daraufhin leuchtet eine blaue Lampe auf der Tastatur auf. Wenn der Akku geladen ist verlischt die Lampe.

Um den Computer mit der Minitastatur drahtlos zu verbinden gibt es einen Minidongel. Dieser befindet sich zur Aufbewahrung im Batteriefach auf der Rückseite der Minitastaur. Also Batteriefach öffnen, Dongel entnehmen und in einen freien USB-Anschluss des Computers stecken. In der Regel wird die notwendige Software automatisch installiert.
Um die Tastatur einzuschalten schieben Sie den Schalter auf der Rückseite auf die Stellung ON.

Bedienung:

Auf der Tastatur befinden sich zwei Layouts. Einmal in Weiß die QWERTY Tastatur und in weinrot die QWERTZ Tastatur. Entsprechend den Ländereinstellungen des Computers sollte automatisch das richtige Layout aktiviert werden und Sie können gleich mit dem Schreiben loslegen. Man findet eigentlich alle Tasten wie auch auf der richtigen großen Tastatur. Da die Tastatur auch an Windowsrechner angeschlossene werden kann, gibt es sogar eine Windows-Taste.
Links an der Seite gibt es noch zwei Tasten die automatisch www. bzw. .com schreiben, was denke ich für uns eher weniger Bedeutung hat.
Im oberen Teil gibt es ein Touchpad. Damit kann man den Mauszeiger bewegen oder am linken Rand den Bildschirm rauf und runter scrollen, was sehr praktisch ist. Erfüllt hier also auch die Funktion eines Scrollrades.

Links oben befinden sich fünf Tasten zur Steuerung für das Abspielen von Medien. (Titel vor und zurück, Play und Pause, Lautstärke + und Lautstärke -). An der linken und rechten Seite des Mauspads befinden sich je 4 Knöpfe mit folgender Bedeutung:

linke Seite:
- öffnen des Players
- E-Mail Programm öffnen
- Ton aus
- linke Maustaste

rechte Seite:
- Suche öffnen
- Home Taste
- Browser öffnen
- rechte Maustaste

Es gibt auf der Tastatur mehrere Belegungen, welche mit den dazugehörigen Tasten aufgerufen werden können.
Erste Belegung ist die Taste nur für sich, die zweite Belegung kann mit der Shift bzw. Caps(Lock) Taste aktiviert werden. Die dritte Belegung wird mit der AltGr Taste aktiviert und die vierte Belegung mit der grünen Fn-Taste. Die CTRL, Tab, Back, Del, PgUp, PgDn-Tasten sind ebenfalls vorhanden.

Die Pfeiltasten befinden sich rechts oben auf der Tastatur zusammen mit der OK-Taste (Enter-Taste).

Die Reichweite der Tastatur könnte etwas besser sein. Das hängt natürlich aber auch davon ab, welche Hindernisse sich zwischen Sender und Empfänger befinden. In der Bedienungsanleitung sind bis zu 10 Meter angegeben, ich würde sagen 3 bis 6 Meter.

Nach Beendigung der Eingaben begibt sich die Tastatur zum Stromsparen in den Schlafmodus. Durch das Drücken einer beliebigen Taste kann sie wieder geweckt werden. Für längere Abwesenheit einfach mit den Schalter hinten auf Off stellen.

Die Tasten lassen sich eigentlich gut drücken und als Rückmeldung leuchtet die mittlere von den drei LEDs oben links rot auf.

Fazit:

Eine gelungene Tastatur, welche unheimlich viele Funktionen auf geringstem Raum unterbringt. Besonders gut geeignet zur Steuerung eines Minicomputers für Home-TV über Android. Geeignet auch für Windows Betriebssysteme, sogar unter Linux soll Sie funktionieren (nicht ausprobiert).
Negativ ist die dunkle Farbe der deutschen Belegung der Tastatur, welche bei ungünstigen Lichtverhältnissen kaum zu erkennen ist. Auch die Reichweite der Tastatur könnte etwas besser sein. Die Bedienungsanleitung ist sehr gering gehalten und nur in Englisch verfügbar. Zum Schreiben größerer Mengen von Text ungeeignet.

Kaufmöglichkeiten bei Amazon:

alternative Kaufmöglichkeiten bei Amazon

 

Und hier noch die technischen Daten:

Abmessungen:

Größe Touch Pad: ca.5,6 cm (2,2")
Abmessung: (L x W x H) 146,8 x 97,5 x 19 mm

Technische Daten:

Reichweite für Empfang: bis zu 10 Meter (wohl eher 3 bis 6 Meter)
Transmit Power: +5db Max.
Betriebsspannung: 3.3V
Betriebsstrom: <50mA
Stromladung: <300mA
Stromverbrauch Standby: <1mA
Batterie: Lithium-Ionen-Akku, 3,7 V, 800 mAh, Auswechselbar Modell BL-4C (Nokia)
Frequenz: 2,4Ghz Dauerbetriebszeit: 240 Stunden

Anschlüsse

Mini USB-Anschluss

Allgemeine Daten

Tastatur Sprache: Deutsch/Englisch (umstellbar)
Gewicht: 110g
Farbe: schwarz

Unterstütze Computer Systeme

Windows 2000
Windows XP
Windows Vista
Windows CE
Windows 7
Windows 8 / 8.1 (getestet)
Linux (Debian-3.1, Redhat-9.0, Ubuntu-8.10
Fedora-7.0)
Android (getestet)

 

Benutzerbewertung: 0 / 5

Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen?
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren