Erfahrungsbericht Honor 9 Lite Smartphone 3+32 GB Dual-SIM

Honor 9 Lite Smartphone 3+32 GB Dual-SIM

Lieferumfang des Honor 9 Lite Smartphones Dual SIM:

  • Honor 9 Lite Smartphone
  • Halbschale
  • Kartenrausdrücker
  • Netzstecker mit USB-Anschluss
  • USB zu micro-USB Ladekabel
  • Bedienungsanleitung bzw. Quick Start Guide (mehrsprachig, auch auf Deutsch)
  • Kopfhörer
  • Garantiekarte

 Honor 9 Lite Smartphone - Lieferumfang

Hersteller des Smartphones Honor 9 Lite

Das Smartphone wird vom chinesischen Hersteller HUAWEI hergestellt, der seinen Sitz in Shenzhen hat. Die offizielle Homepage findet man unter der Adresse: https://www.hihonor.com/de/  Details zum Handy Honor 9 Lite aus Herstellersicht auf der Seite: https://www.hihonor.com/de/product/honor-9-lite 

Design des Honor 9 Lite Smartphone Dual SIM Smartphones:

Das Gehäuse des Smartphones ist blau und ca. 7,2 cm breit; 15 cm lang und etwa 0,8 cm dick. Das Gewicht beträgt ca. 157 Gramm. Vom Material her besteht das Gehäuse aus verspiegeltem Aluminium mit Metalliceffekt und das Display aus Glas. Alle Ecken sind abgerundet.

Das Display hat eine Höhe von ca. 12,7 cm und eine Breite von etwa 6,4 cm. Über eine extra Aussparung für den Hörer, den Näherungssensor, Statusanzeige und die vorderen Kameras, auch „Notch“ genannt, verfügt das Smartphone nicht. Alle diese Elemente sind in einem ca. 1 cm hohen Streifen angeordnet.

Der seitliche Rand zum Display beträgt etwa 0,5 mm.

Unten verfügt das Smartphone über keine echten Tasten wie „Home“ und „Zurück“. Diese werden automatisch von der Software auf dem Bildschirm generiert.

Ganz unten an der Seite befindet sich ein 3,5‘‘ Anschluss für einen Kopfhörer. Außerdem gibt es dort einen micro-USB-Anschluss zum Laden des Handys. Zudem befinden sich dort fünf Aussparungen für den Lautsprecher und eine für das Mikrophon. 

An der rechten Seite gibt es zwei Knöpfe. Der obere ist als Wippe ausgelegt und dient zum Steuern der Lautstärke usw. Mit dem unteren kann man z. B. das Smartphone ein- und ausschalten bzw. den Sperrbildschirm aktivieren.

An der linken Seite befindet sich eine Schublade für zwei SIM-Karten oder eine SIM-Karte. Die Schublade hat ein kleines Loch und kann mit der beiliegenden Nadel geöffnet werden.

Auf der Rückseite befindet sich links die zwei Linsen der Dualkamera. Dazwischen befindet sich ein Sensor und die LED für das Blitzlicht.

Außerdem gibt es im oberen Drittel mittig einen Fingerabdrucksensor.

Hinweis: Der Akku ist fest verbaut und das Gehäuse kann nicht geöffnet werden.

Im Lieferumfang befindet sich noch eine durchsichtige Hülle aus weicher Plastik zum Schutz der Rückseite. Die entsprechenden Öffnungen für die Sensoren und die Kamera sind vorhanden. Das Gewicht beträgt etwa 16 Gramm.

Zum Laden des Smartphones gibt es einen Euronetzstecker mit integriertem USB-Anschluss. Dieser ist etwa 4 cm lang (ohne Stecker) etwa 3,7 cm breit und ca. 2,2 cm dick. Am oberen Ende befindet sich eine normale USB-Steckdose.

An der Seite steht die folgende Aufschrift:

  • Huawei
  • Modell: HW-0502000E01
  • Input: 100-240V, 50-60 Hz, 0,5A
  • Output: DC 5V, 2A
  • CE-Zeichen
  • Made in China

Dazu gehört ein weißes Ladekabel/Datenkabel, welches an dem einen Ende einen micro-USB-Anschluss und am anderen Ende eine herkömmlichen USB-Stecker hat. Die Länge beträgt ca. 94 cm (reine Kabellänge).

Die Bedienungsanleitung ist ein kleines Heftchen in mehreren Sprachen und als Schnellstartanleitung ausgelegt. Der deutsche Teil besteht aus insgesamt 10 Seiten.

Hinweis: Das ausführliche Handbuch kann man sich auf der Webseite von Honor herunter laden.

Die beiliegenden Im-Ohr-Kopfhörer sind völlig weiß und haben eine Kabellänge von 82 cm bis zu Gabelung und dann nochmals ca. 25,5 cm bis zum eigentlichen Hörer. An der Gablung befindet sich eine Verdickung, in der sich das Mikrophon zum Freisprechen befindet. Außerdem gibt es einen Knopf zum Pausieren bzw. Fortsetzen der Wiedergabe bzw. Annahme/Beenden des Telefonats. Der 3,5 mm Klinkenstecker ist dementsprechend ausgelegt, dass auch das Mikrophon funktioniert (vierpolig). 

Kaufmöglichkeit des Huawei Honor 9 Lite Smartphone und des Zubehörs:

Liste weiterer Handys von Honor

Liste von Smartphones von Huawei

Inbetriebnahme und Bedienung des Honor 9 Lite Smartphone:

Zuerst das Smartphone vollständig aufladen. Dazu das Ladekabel mit dem Handy und dem Netzteil verbinden und dieses in eine Steckdose stecken. Da das Smartphone schon vorgeladen ist, dauert der Ladevorgang nicht allzu lange.

Nach dem Aufladen kann die SIM-Karte bzw. die SIM-Karten eingelegt werden. Dazu mit der Spitze des SIM-Kartenziehers in das Loch auf der linken Seite stechen und die Schublade heraus ziehen. Es ist möglich zwei nano-SIM-Karten oder eine nano-SIM und eine Micro-SD-Speicherkarte einzulegen. Die micro-SD-Karte kommt zuletzt in die Schublade (siehe Bedienungsanleitung Seite 24). Dann das Smartphone starten. Neben den PINs für die SIM-Karten müssen beim erstmaligen Start diverse Einstellungen vorgenommen werden. Das betrifft die Sprache, die Bestätigung der allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Einrichtung einer Netzwerkverbindung. Beim Einsatz zweier SIM-Karten kann man einstellen, welche für Gespräche und welche für die Daten zuständig sein soll. Letztendlich muss man sich noch mit seinem Google-Konto anmelden. Man kann natürlich auch eine Sicherung eines anderen Handys hochladen.

Außerdem kann man seine Fingerabdruck-ID und ein Gesichtsscan hinterlegen, mit denen der Sperrbildschirm entsperrt werden kann. Da der Gesichtsscan nicht so sicher ist, sollte man darauf eher verzichten. Zum Schluss kann man noch ein Konto bei Huawei neu erstellen oder auf ein bereits erstelltes zugreifen.

Weitere Einstellungen können im Menüpunkt Einstellungen vorgenommen werden.

Meist wird das vorinstallierte System auch gleich ein Systemupdate vornehmen, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Honor 9 Lite Smartphone - Sprache auswählen Honor 9 Lite Smartphone - Deutsche Sprache auswählen Honor 9 Lite Smartphone - Aufforderung SIM Karte einsetzen Honor 9 Lite Smartphone - Endbenutzer-Lizenzvertrag Honor 9 Lite Smartphone -  Endbenutzer Lizenzvertrag Honor 9 Lite Smartphone - Grundlegende Einstellungen vornehmen Honor 9 Lite Smartphone - WIFI Verbindung Honor 9 Lite Smartphone - WIFI Passworteingabe Honor 9 Lite Smartphone - Anmeldung bei Google Honor 9 Lite Smartphone -  Passwort für das Google Konto eingeben Honor 9 Lite Smartphone - weitere Google Einstellungen Honor 9 Lite Smartphone - Schutz des Handys festlegen Honor 9 Lite Smartphone - Backup auswählen Honor 9 Lite Smartphone - Sicherungskopie eines anderen Handys übertragen Honor 9 Lite Smartphone - Anmeldung bei Huawei Honor 9 Lite Smartphone - Einrichten des Fingerabdruckes Honor 9 Lite Smartphone - Scannen des Fingerabdruckes Honor 9 Lite Smartphone - Installation zusätzlicher Software

Beispielfotos, welche ich mit dem Smartphone Honor 9 Lite fotografiert habe:

Die Fotos sind alle völlig unbearbeitet, so wie von der Kamera fotografiert. Ich persönliche finde sie sehr gut. Sie haben eine gute Schärfe und  eine ordentliche Farbwiedergabe.

Recht gut funktioniert auch die Aufnahme von Panoramabildern.

Die Aufnahmemodi kann man wechseln, indem man im Fotomodus das angezeigte Momentanbild nach rechts streicht. Es stehen zur Verfügung:

  • Foto - normale Fotografie
  • Profi-Foto
  • Video
  • Profi Video
  • AR-Objektiv
  • HDR
  • Panorama
  • Lichtmalerei
  • Zeitraffer
  • Filter
  • Wasserzeichen
  • Scanner
  • Lebensmittel

normale Fotos: Diese Fotos wurden mit dem ganz normalen Foto-Modus aufgenommen:

Honor 9 Lite Smartphone - Ostseestrand Bild in voller Auflösung

Honor 9 Lite Smartphone - Marzahner Garten Bild in voller Auflösung

Honor 9 Lite Smartphone - Marzahner Garten Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - Berlin Marzahn Chinesischer Garten Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - blühende Forsythia Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - Feuerwanzen Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - Japanische Zierkirsche Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - blühender Kirschbaum Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - Kuhblumen Bild in voller Auflösung

Smartphone Honor 9 Lite - Orchideenblüte Bild in voller Auflösung

Panoramabild: Das folgende Bild wurde aufgenommen mit der Panoramafunktion. Diese finde ich ist sehr gut gelöst. Man kann nach Aktivierung der Kamera und der Auswahl Panoroma nach dem ersten Auslösen nach rechts oder oben schwenken und die folgenden Bilder werden vollautomatisch ausgelöst und später zusammen gesetzt. Ein Pfeil hilft dabei zusätzlich die Kamera korrekt von der Lage her zu schwenken. Auf das zusammengesetzte Bild ist recht sauber. Es sind kaum Übergänge zu sehen. Die Schwenkrichtung kann oben links mit dem Pfeil geändert werden.

IMG 20190416 172509   Kopie Bild in voller Auflösung

HDR-Aufnahmen: „High Dynamic Range“ - hoher dynamischer Bereich. Hier werden meist drei Fotos mit unterschiedlicher Belichtung gemacht und dann zu einem zusammen gefügt. Diese Funktion sollte insbesondere bei Gegenlicht verwendet werden, da bringt es am meisten. Dunkle Bereiche werden dann bedeutend besser dargestellt.

Honor 9 Lite Smartphone - normales Foto- Wiese mit Bäumen volle Auflösung Honor 9 Lite Smartphone - HDR Aufnahme - Wiese mit Bäumen volle Auflösung 

Bei diesem Landschaftsfoto mit der Sonne bringt HDR nicht viel. Links die Aufnahme ohne HDR und rechts mit HDR.

Aufnahmen mit der vorderen Kamera:

Habe die vordere Kamera mit verschiedenen Modi verwendet. Bis auf die Hasenohren konnte ich keine größeren Veränderungen beobachten. 

IMG 20190416 172633 IMG 20190416 172642 IMG 20190416 172722 IMG 20190416 172739  IMG 20190416 172751 

Beispielvideos, welche ich mit dem Smartphone Honor 9 Lite aufgenommen habe:

 

Fotos vom Smartphone Honor 9 Lite: 

 Honor 9 Lite Smartphone - Verpackung Ansicht von Oben Honor 9 Lite Smartphone - Verpackung von UntenHonor 9 Lite Smartphone - Versiegelung der OVPHonor 9 Lite Smartphone - IMEI Nummer auf der Verpackung Honor 9 Lite Smartphone - Verpackung Seitenansicht mit Seriennummer Honor 9 Lite Smartphone - Lieferumfang Honor 9 Lite Smartphone - Handy Vorderansicht bei Lieferung Honor 9 Lite Smartphone - Rückseite mit Aufkleber Honor 9 Lite Smartphone - Unterseite mit Anschlüssen Honor 9 Lite Smartphone - linke Seite des Handys mit Fach für die SIM-Karten Honor 9 Lite Smartphone - rechte Seite mit Lautstärkeknöpfen und Ein-/Aus Schalter Honor 9 Lite Smartphone - Unten Öffnungen für den Lautsprecher und das Mikrophon Honor 9 Lite Smartphone - Schutzhülle Honor 9 Lite Smartphone - Schlüssel zum Entsperren des SIM.Faches  Honor 9 Lite Smartphone - Übersicht über die Programme Honor 9 Lite Smartphone - Desktop Honor 9 Lite Smartphone - Sperrbildschirm  Honor 9 Lite Smartphone - Ladegerät, Netzteil Honor 9 Lite Smartphone - Datenkabel und Kabel zum Laden Honor 9 Lite Smartphone - KopfhörerHonor 9 Lite Smartphone - GarantiekarteHonor 9 Lite Smartphone - Schnellbedienungsanleitung, die ausführliche gibt es auf der Honor-Webseite

Technische Daten des Smartphone Honor 9 Lite:

Report erstellt mit der App "Telefon informationen"

Software

Produkt Telefoninformationen v11.8
  inPocket Software
  www.inpocketsoftware.com
Berichtsdatum 15.04.2019 12:54:02

Gerät

Model HUAWEI Honor 9 Lite (LLD-L31)
Marke HONOR
Produkt LLD-L31
Seriennummer FPM4C18504011282

Gehäuse

Gewicht 149 g (5,26 oz)
Abmessungen 151 x 71,9 x 7,6 mm 
(5,94 x 2,83 x 0,30 in)

Betriebssystem

Android 8.0.0 (Oreo)
API-Ebene 26
Android-Sicherheitspatch-Ebene 2019-03-01
Betriebszeit 4 Tage, 13 Std., 14:03
Root-Zugriff Nicht erkannt
Build LLD-L31 8.0.0.143(C432)
OpenGL ES 3.2
Java VM 2.1.0
Architektur aarch64
32 oder 64-bit 64-bit ARM
Kernel-Version 4.4.23+

Display

Displaygröße 5,65"
Auflösung 1080 x 2160 Pixel
Verhältnis Bildschirm zu Gehäuse 75,5%
Pixeldichte 428 ppi
Multitouch 5 oder mehr Berührungspunkte

Prozessor

Prozessortyp HiSilicon Kirin 659
Kerne 8
Architektur 4x 1,71GHz ARM Cortex-A53
4x 2,36GHz ARM Cortex-A5
Revision r0p4
Taktfrequenz CPU 0-3: 480MHz - 1,71GHz
CPU 4-7: 1,40GHz - 2,36GHz
GPU-Anbieter ARM
GPU ARM Mali T830

Arbeitsspeicher

Gesamt 2780,7 MB (≈ 3 GB)
Verfügbar 1259,4 MB (45%)

Interner Speicher

Gesamt 23,49GB
Verfügbar 14,03GB (60%)

Kamera

Hauptkamera 13 MP
Blitz Unterstützt
Blendenöffnung f/2,2
Brennweite 3,21 mm
Fokussierrungmodi autofokus, makro, kontinuierliches Video, kontinuierliches Bild
Auflösung Videoaufnahme 1080p@30fps

 

Frontkamera 13 MP
Blendenöffnung f/2,0
Brennweite 3,50 mm

Akku

Kapazität 3000mA
Status Entladen
Signalstärke 80%
Gesundheitszustand Gut
Technologie Li-poly
Temperatur 25,0°C
Spannung 4,103V

Sprach-Netzwerk

SIMs Dual SIM
SIM1 IMEI 869675034XXXXXX
SIM1 status Bereit
SIM2 IMEI 869675034XXXXXX
SIM2 Status Bereit
Sprachnetzwerk 2G [EDGE]
Datennetzwerk 2G [EDGE]
Roaming Nein
Flugmodus Aus
Netzwerk verbindung 1&1
Datenverbindung Nicht verbunden
(Hinweis: Wi-Fi verbunden)
Funkmasten erkannt 7
In Funkzellen angemeldet 2
Funkmast Deutschland E-Plus, GSM
Signal -113 dBm (ausgezeichnet)
Funkmast Deutschland Vodafone D2, 3G
Signal -91 dBm (gut)

Wi-Fi-Netzwerk

Wi-Fi-Status Aktiviert
SSID "Berliner_Baer"
Versteckte SSID Nein
BSSID 5c:49:79:65:a7:a2
Signalstärke -55 dBm (ausgezeichnet)
Verbindungs geschwindigkeit 58 Mbps
Frequenz 2462 MHz
IP-Adresse 192.168.178.29
Gateway 192.168.178.1
Wi-Fi Direct Unterstützt

Bluetooth

Bluetooth Unterstützt
Bluetooth LE Unterstützt
Aktiviert Ja
Name Honor 9 Lite
Status An
Gepaarte geräte
Gero_Berlin Gekoppelte

NFC

NFC Unterstützt
NFC Aktiviert
Android Beam Aktiviert

IR

IR Nicht unterstützt

GPS

GPS Unterstützt
Aktiviert Ja

Sensoren

Android Fingerabdruck Unterstützt
Fingerabdrück registriert
Beschleunigungsmesser
Magnetfeld
Orientierung
Licht
Näherungssensor
Gyroskop
Schwerkraft
lineare Beschleunigung
Rotationsvektor
Signifikanter Bewegungsauslöser
Schrittzähler
Geomagnetischer Rotationsvektor
CAP_PROX sensor
Unkalibrierter Rotationsvektor

Temperatur

soc_thermal 32°C
Battery 26°C
cluster0 33°C
cluster1 35°C
gpu 31°C
system_h 28°C
charger 28°C
pa_0 26°C
dcxo0 27°C
hisi_shell 26°C
hisi_ambient 23°C

(Ergebniserklärung)

Und für alle die es noch genauer wissen möchten, hier ein ausführlicher Hardwarebericht von der "App AIDA64 for Android v1.60" als Textdatei. 

Hier noch die auf der Webseite von Honor veröffentlichten technischen Informationen zum Honor 9 Lite Smartphone:

SPEZIFIKATIONEN

BETRIEBSSYSTEM: Android 8.0 + EMUI 8.0

FARBEN: Blau / Schwarz / Grau

DISPLAY: 5.65 Zoll 2160x1080p FHD+ Display mit 16.7M Farben. 428PPI 18:9 Fullview, Mutli-Touch-Sensitive Display

PROZESSOR: Huawei Kirin 659, Octa-Core (4*2.36 GHz + 4*1.7 GHz)

AKKU: 3000 mAh (typisch)

KAMERA: Rückkamera: 13MP + 2MP, Frontkamera: 13MP + 2MP

SPEICHERROM: 32GB, RAM: 3GB, Erweiterbar mit Mirco SD Karte bis zu 256GB

VERBINDUNGEN: 4G TD-LTE/4G LTE FDD/3G WCDMA/2G GSM; Wifi 802.11 b/g/n, 2.4GHz; Unterstützt Wi-Fi Hotspot, Bluetooth 4.2, USB 2.0

ABMESSUNGEN: Maße: 151mm(L) x 71.9mm(B) x 7.6mm(T), Gewicht: Ca.149g

SIM-KARTENSTECKPLATZ: LTE/WCDMA/GSM, SIM Karte 1 ( nur SIM), SIM Karte 2 (SIM oder microSD Karte bis zu 256 GB)

FINGERABDRUCKSENSOR: Ja

NFC: Ja

EXTERNE ANSCHLÜSSE: Micro-USB 2.0, mircoSD, 3.5mm headset jack

LEISTUNG: 5V/2A

SONSTIGES: 2.5D gewölbtes Glasgehäuse

Sonstige Bedienungshinweise:

Screenshot machen: 

Die Ein/Aus-Taste und die Taste gleich darüber (Lautstärke verringern) gleichzeitig drücken. 

oder

Den Bildschirm von ganz oben nach unten streichen und dann noch einmal. Es erscheinen viele kleine Symbole wie Bluetooth, Töne, Drehen usw. Und dort gibt es auch eine Schaltfläche "Screenshot". Keine Sorge, die obere Statusleiste wird vor dem Screenshot wieder automatisch geschlossen und ist nicht auf dem Screenshot mit drauf.

Wichtig: Wollen Sie eine scrollende Aufnahme machen, dann bis 3 s nach dem Drücken der Schaltfläche das Scrollensymbol drücken. Sie finden es ganz rechts unter dem angezeigten Screenshot. Auch die Teilen oder Bearbeiten Funktion finden sie unter dem fertigen Screenshot.

oder

Es soll auch funktionieren mit  drei Fingern gleichzeitig von der Mitte nach unten zu streichen. Dies hat bei mir aber nicht funktioniert.  😒

Mein Fazit zum Smartphone Honor 9 Lite Dual SIM:

Das Honor 9 Lite Smartphone hat ein angenehmes Äußeres. Der Bildschirm geht fast bis zu den seitlichen Rändern und hat eine sehr gute Qualität, auch bei Sonnenlicht. Das Handy ist schön leicht und dünn. Ich habe mir dazu die Schutzhülle von HOOMIL gekauft und die SPARIN Panzerglas Schutzfolien.

Nachteil gegenüber anderen Smartphones ist der fest eingebaute Akku, welcher normalerweise nicht gewechselt werden kann. Die Rückseite des Handys kann auch nicht geöffnet werden. Dafür hat der Akku eine gute Kapazität von 3.000 mAh und das Smartphone hält bei geringer Benutzung sogar mehrere Tage durch.

Der Fingerabdrucksensor und die Gesichtserkennung sind zuverlässig und schnell. Dennoch sollte man besser die Gesichtserkennung ausschalten, da man sie schneller überlisten kann als den Fingerabdruck. Zudem finde ich es persönlich besser, wenn man einen Blick auf die Infos des Sperrbildschirms werfen kann. Bei der Gesichtserkennung wird dieser ja gleich entsperrt. Zusätzlich wird alle drei Tage die PIN abgefragt.

Alle normalen Handyfunktionen werden flink erledigt. Es gibt kein Ruckeln oder Pausen beim Laden. Die Qualität beim Telefonieren ist gut.

Nachteilig ist, dass man nur zwei Karten in die Schublade an der Seite einführen kann. Man kann also zwei SIM-Karten oder eine SIM-Karte und eine Speicherkarte einsetzen.

Besonders gelungen finde ich die Kamera(s). Die Dualkamera vorne und hinten macht sehr scharfe und kontrastreiche Bilder. Beide haben jeweils 13 und 2 Megapixel. Es ist wirklich eine Freude damit zu fotografieren. Einen schnellen Zugriff auf die Kamera erhält man per Doppelklick auf die untere Wippentaste. Dies löst sofort einen Schnappschuss aus. Auch sonst hat man im Fotobereich viele Einstellmöglichkeiten. Ein Bokeh-Effekt ist sowohl vorne als auch hinten möglich (Einstellung große Blende). Auch die erstellen Videos sind vorzeigbar. Die Einstellungen erreicht man indem man nach links bzw. rechts im Kameramodus wischt. Auch HDR, Panorama und sogar Aufnahmen von Essen sind möglich.

Gut finde ich auch, dass das Smartphone über eine echte Statusanzeige (LED) verfügt.

Die beigefügte Schnellbedienungsanleitung ist recht jammervoll. Zum Glück gibt es auf der Homepage von Honor noch ein ausführliches Handbuch was recht interessant zu lesen ist und viele Tipps beinhaltet.

Insgesamt gesehen bin ich bin diesem Smartphone sehr zufrieden und würde es mir immer wieder kaufen.

Was gefällt mir gut:

  • ausgezeichnete Verarbeitung
  • geringe Abmessungen
  • verfügt über eine echte Statusanzeige (LED)
  • guter Fingersensor
  • zügige Gesichtserkennung
  • die Dual Kameras machen sehr gute Bilder
  • beide Kameras (vorne und hinten) haben 13/2 Megapixel
  • viele Kameraeinstellungen
  • lange Akkulaufzeit
  • flüssige Bedienung
  • verfügt über NFC
  • hat einen eingebauten Kompass
  • GPS ist schnell und zuverlässig

Was gefällt mir nicht so gut:

  • Akku nicht wechselbar
  • entweder zwei SIM-Karten oder 1 SIM und 1 Speichererweiterung
  • kein Displayschutz im Lieferumfang
  • Schnellbedienungsanleitung nur wenig informativ 

Pin It

Benutzerbewertung: 0 / 5

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok