Erfahrungsbericht zum Amazon Fire TV Stick

Wozu der Amazon Fire TV Stick gut ist?

Mit dem Amazon Fire TV Stick machen Sie Ihren Fernseher in kürzester Zeit internettauglich. Voraussetzung ist eine schnelle Internetverbindung mit WLAN und nach Möglichkeit ein Premium Account bei Amazon (siehe weiter unten). Bei einem aktivierten Amazon Premium Account haben Sie die Möglichkeit, aus tausenden kostenlosen Filmen Ihre Lieblingsfilme anzusehen oder auch außerhalb dieses Bereiches käuflich zu erwerben. Gut ist, dass es im kostenlosen Bereich auch sehr viele aktuelle bzw. zumindest recht neu Filme und Serien gibt. Es kommen auch ständig neue hinzu bzw. es gibt auch Filme, welche nur zeitweise kostenlos (im Rahmen der Amazon Prime Mitgliedschaft) verfügbar sind.

Außer dem Amazon Bereich können Sie auch weitere Android Apps installieren, wie z. B. die Tagesschau, ZDF und ARD Mediathek, ARTE, Netflix usw. Mit denen können Sie dann ebenfalls kostenlos oder auch kostenpflichtig Filme, Reportagen, Nachjrichten usw. schauen. 

Lieferumfang Fire TV Stick:

Lieferumfang des Amazon Fire TV Stick

  • Amazon Fire Stick
  • TV-Fernbedienung
  • USB-Kabel und Netzteil
  • HDMI-Extender-Kabel
  • 2x AAA Batterien
  • Kurzanleitung

 Installation und Inbetriebnahme:

Geliefert wird der Fire TV Stick in einer kleinen Schachtel. Viel ist dort auch nicht drin. Der Stick selber in der Größe wie ein größerer USB Stick, eine kleine Fernbedienung mit sechs Knöpfen, dazu zwei Batterien, ein USB-Kabel mit Netzteil und ein HDMI Extender Kabel. 

Zusätzlich wird benötigt ein HDMI tauglicher Fernseher, ein Internetanschluss mit WLAN und sinnvollerweise ein Prime Konto bei Amazon.

Das Prime Konto bei Amazon bringt Ihnen derzeit die folgenden Vorteile:

  • Kostenloser Premiumversand für Millionen von Artikeln

  • Prime Instant VideoGenießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden.

  • Prime Photos - Unbegrenzter Speicherplatz für Fotos im Amazon Cloud Drive.

  • Erhalten Sie vorzeitigen Premiumzugang zu Verkaufsaktionen auf Amazon BuyVIP bereits am Vorabend ab 22 Uhr

  • Kindle-Leihbücherei - Leihen Sie einen von über 500.000 Titeln pro Monat gratis aus der Kindle-Leihbücherei aus.

Hier können Sie eine 30-tägige Prime Mitgliedschaft kostenlos testen!

Nach dem Auspacken prüfen Sie bitte den Inhalt auf Vollständigkeit. Die eigentliche Installation ist recht einfach. Zuerst öffnen Sie die Fernbedienung (Rückseite am kleinen Strich drücken) und legen die beiden AAA Batterien ein. Hinweis: beide Pole zeigen in die gleiche Richtung! Danach nehmen Sie den HDMI-Extender und verbinden ihn mit dem HDMI-Anschluss am Stick. Nun brauchen wir noch Strom. Leider liefert der HDMI-Anschluss keinen Strom. Deshalb benötigen wir noch zusätzlich das USB-Kabel. Das eine Ende kommt an die seitliche Öffnung des Fire TV Stick und der USB-Stecker kommt in das würfelförmige Netzteil. Ich habe versucht auf das Netzteil zu verzichten und den USB-Anschluss des Fernsehers verwendet. Leider hat das nicht funktioniert und der Stick hat auf dem Bildschirm angezeigt, dass der Strom nicht ausreicht. Also besser gleich das mitgelieferte Netzteil verwenden. Dieses ist übrigens in Klavierlackoptik und zieht jede Art von Staub magisch an. Das hätte sich Amazon wirklich sparen können. Ansonsten ist es schön klein und kann dank dem USB Ausgang auch für andere Geräte verwendet werden.

Nachdem alles angeschlossen ist, kann der Fernseher gestartet werden. Wählen Sie als Quelle den HDMI-Anschluss. Zuerst müssen einige Einstellungen vorgenommen werden. Die Fernbedienung muss dabei sein und die Batterien eingelegt. Der Stick erkennt die Fernbedienung automatisch. Wählen Sie dann die entprechende Sprache aus. Sehr wichtig ist die korrekte Verbindung mit dem Heimnetzwerk. Es erscheint eine Liste mit den in der Nähe verfügbaren WLANs. Wählen Sie Ihren WLAN aus der Liste aus und geben Sie das Passwort ein. Dieses finden Sie normalerweise auf der Unterseite Ihres DSL Modems. Falls es nicht funktioniert müssen Sie so lange probieren bis es geht. Eventuell haben Sie ja auch das Passwort geändert. Schauen Sie dann mal im Computer im DSL Menü nach. Leider funktioniert es nicht mit der WPS-Taste, Sie müssen also den Code per Fernbedienung eingeben. Dazu erscheint eine virtuelle Tastatur. Die einzelnen Buchstaben oder Zahlen können Sie per  Navigationsring am oberen Teil der Fernbedienung auswählen. Äußerer Ring links, rechts, oben, unten und der mittlere Knopf ist der OK-Knopf.

Wenn alles geklappt hat, sehen Sie nun einen kleinen Einführungsflim. Ja und dann können Sie loslegen. Der Stick wird automatisch auf Ihr Prime Konto bei Amazon (siehe weiter oben) eingestellt.

Kaufmöglichkeit des Amazon Fire TV-Stick

 Hier können Sie den Amazon Fire TV Stick kaufen und alternative Angebote:

Die Bedienung des Amazon Fire TV Sticks

Die Bedienung ist eigentlich sehr einfach. Am linken Rand sehen Sie einzelne Rubriken.  Sie können jetzt mit dem oberen Teil der Fernbedienung durch die Rubriken schalten (Navigationsring unterer Ring). 

Folgende Menüeinträge stehen zur Verfügung:

Suche: Mit der Suche ist es möglich über alle Rubriken übergreifend per Eingabe über die Tastatur oder per Spracheingabe (Handy)  zu suchen. Sie finden Filme, Serien, Spiele, Apps und Musik/Musikvideos. Für die Suche per Spracheingabe benötigen Sie die kostenlose Amazon App für das Smartphone. Sie steht für Android und für iOS zu Verfügung. Damit sind Sie in der Lage, über das Handy oder Tablet den Fire TV Stick zu steuern und das Mikrofon des Handys zur Spracheingabe zu nutzen. Siehe weiter unten!

Startseite: Hier gibt es mehrere Bereiche. Unter Aktuell gibt es eine Übersicht Ihrer kürzlichen Aktivitäten. Was haben Sie vor kurzem angesehen, welche Musik gehört, Fotos gesehen oder App benutzt. Eine Entfernung daraus ist möglich. Desweiteren bekommen Sie eine Liste von empfohlenen Filmen oder Apps von Amazon angeboten. Aus dieser Liste können Sie keine Einträge entfernen. Zustzlich gibt es noch Listen für andere Filme und Apps wie Neuerscheinungen, Toplisten oder empfohlene Filme bzw. Serien.

Prime Video: Hier ist der Bereich für Prime Mitglieder um kostenlos im Rahmen der Prime Mitgliedschaft Filme und Serien zu schauen.

Filme: Hier finden Sie Filme zum Ausleihen oder Kaufen. Für Prime Mitglieder sind diese kostenlos.

Serien: Hier finden Sie Serien - einzelne Teile oder ganze Staffeln zum Ausleihen oder Kaufen. Für Prime Mitglieder sind diese kostenlos.

Watchlist: Hier werden Filme, Serien die Sie sich zwecks kaufen, ausleihen oder anschauen gekennzeichnet haben abgelegt. Das gilt auch für Filme, welche Sie auf Ihrem PC in die Watchlist geschoben haben.

Bibliothek: Enthält alle bei Amazon gekauften bzw. gerade ausgeliehenen Filme und Serien. Filme von Drittanbietern erscheinen nicht in dieser Liste.

Spiele: Hier können Sie diverse Spiele vom Amazon App-Shop herunter laden. Es gibt dort kostenpflichtige und kostenlose Spiele. Einfach mal hinein schauen. Zum Spielen kann man einen Bluetooth Gamekontroller mit dem Fire TV Stick verbinden.

Apps: Hier können Sie Apps vom Amazon App-Shop herunter laden. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Apps. Hier können Sie sich auch Apps der anderen TV Anbieter herunter laden wie Tageschau, ZDF Mediathek, ARD Mediathek, Zatoo, Netflix usw. Natürlich auch normale Apps wie Wetter, Nachrichten usw.

Musik: Wenn Sie Musiktitel in Ihrer Musikbibliothek bei Amazon gespeichert haben, dann können Sie diese hier abrufen. In der Musikbibliothek werden Ihre Musikeinkäufe bei Amazon gespeichert. Zusätzlich ist es möglich im Rahmen der kostenlosen Nutzung 250 zusätzliche Songs von Ihrem PC/Handy usw. zu importieren. Für 24,99 € pro Jahr (Erweitertes Amazon Music-Abonnement) ist dieser Import auf 250.000 Songs erweiterbar. Für den Import benötigen Sie eine extra App - den Musik Importer.

Fotos: Hier können Sie sich Fotos ansehen, welche Sie im Amazon Cloud Drive Konto gespeichert haben. Normalerweise ist dort 5 GB Platz. Bei einer Prime Mitgliedschaft erweitert sich der Platz für Fotos auf unbegrenzt. (Hinweis: der unbegrenzte Speicherplatz gilt nicht für andere Dateien wie Dokumente oder Videos!) Sehr schön gelöst ist beim Fire TV Stick die Diashow. Die Übergänge sind weich und die Darstellung professionell.

Einstellungen: In diesem Bereich können Sie den Amazon Fire TV Stick verwalten. Wählen Sie einen anderen WLAN Router, aktiveren Sie die Kindersicherung oder verwalten Sie Ihre Geräte.

Die Amazon Fire TV App zur Nutzung des Smartphones zur Spracheingabe und als Fernbedienung

Amazon stellt eine kostenlose App bereit, mit der Sie mit Ihrem Smartphone den Amazon TV Stick bedienen können. Das Besondere dabei ist, dass über das Micro des Handys auch Spracheingaben durchgeführt werden können. Das ist besonders hilfreich bei längeren Suchbegriffen. So brauchen Sie den Suchbegriff nicht stundenlang im Schummerlicht über die Bildschirmtastatur eingeben.

Die App heißt Amazon Fire TV und kann wie folgt herunter geladen werden:

für Android Systeme

für iPad und iPhone

 

Fotos vom Amazon Fire TV-Stick

 Amazon Fire TV Stick Verpackung von Oben Amazon Fire TV Stick Verpackung Rückseite Amazon Fire TV Stick Verpackung von unten Amazon Fire TV Stick Schnellanleitung  Amazon Fire TV Stick Schnellanleitung  Amazon Fire TV Stick Schnellanleitung  Amazon Fire TV Fernbedienung Vorderansicht Amazon Fire TV Stick Fernbedienung Rückseite, die Batterien waren mit dabei Amazon Fire TV Stick Vorderansicht Amazon Fire TV Stick Rückansicht Amazon Fire TV Stick HDMI Anschluss Amazon Fire TV Stick An der Seite befindet sich ein Stromanschluss Amazon Fire TV Stick extender Kabel Amazon Fire TV Stick extender Kabel Vorderseite Amazon Fire TV Stick extender Kabel Rückseite Amazon Fire TV Stick USB Netzteil Seitenansicht  Amazon Fire TV Stick USB Netzteil Seitenansicht Amazon Fire TV Stick USB Netzteil  Amazon Fire TV Stick USB Kabel für die Stromversorgung Amazon Fire TV Stick Das WLAN, hier die FritzNBox, sollte schon vorhanden sein Amazon Fire TV Stick HDMI Anschluss am Fernseher Amazon Fire TV Stick mit Extender, der soll den WLAN Empfang verbessern Amazon Fire TV Stick mit Extender und angeschlossener Stromversorgung Amazon Fire TV Stick mit Extender im HDMI Anschluss des Fernsehers Amazon Fire TV Stick Das Netzteil besteht aus Klavierlack und zieht den Staub magisch an Amazon Fire TV Stick So sieht die Oberfläche nach dem erfolgreichen  Start am Fernseher aus

Download Schnelleinstieg und Handbuch zum Fire TV Stick:

Hier können Sie die Anleitung zum Schnelleinstieg und das ausführliche Handbuch downloaden:

Fire TV Stick Schnelleinstieg

Fire TV Stick ausführliches Handbuch (mit 100 Seiten)  

Technische Daten: 

Größe:                             84,9 mm x 25,0 mm x 11,5 mm

Gewicht:                          25,1 Gramm

Prozessor:                        Broadcom Capri 28155, Dual-Core 2xARM A9

GPU:                                VideoCore4

Speicherplatz:                   8 GB für Apps und Spiele (tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer)

Arbeitsspeicher:                1 GB

WLAN-Verbindung:            Dualband mit zwei Antennen (MIMO); unterstützt WLAN-Netzwerk mit den Standards 802.11a/b/g/n.

Bluetooth:                         Bluetooth 3.0 mit Unterstützung der folgenden Profile: HID, HFP, SPP

Unterstützte Sprachsuche:   Ja, mit der Amazon Fire TV-Sprachfernbedienung (separat erhältlich) oder der kostenlosen Fire TV Fernbedienungs-App (als Download für Fire, Android OS und iOS erhältlich)

Gamecontroller-Unterstützung: Ja, optimiert für den Amazon Fire-Gamecontroller.

Speichern in der Cloud: Alle Amazon Cloud Drive-Kunden starten mit 5 GB kostenlosem Speicher

Anschlüsse:  HDMI 1.4b-Anschluss Typ A mit HDCP 1.4 Micro-USB (nur für Strom)

Audio:  Zertifiziertes Dolby Digital Plus, Passthrough bis 7.1

Unterstützte Formate Video: H.264

Audio: AAC-LC, AC3, eAC3 (Dolby Digital Plus), FLAC, MP3, PCM/Wave, Vorbis

Foto: JPEG, PNG, GIF, BMP

Unterstützte Ausgabeauflösung: 720p und 1080p bis 60fps

Systemanforderungen:  HD-Fernsehgerät mit HDMI-Eingang, WLAN-Internetverbindung, Steckdose
Fernseherkompatibilität Kompatibel mit HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die bei 60/50 Hz 1080p- oder 720p-fähig sind, einschließlich beliebter HDCP-kompatibler Modelle folgender Hersteller: LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba, iSymphony, Digihome, Vizio, Westinghouse

Größe: 119,0 mm x 40,4 mm x 13,8 mm
Gewicht: 56,9 Gramm mit Batterien
Batterien: 2x AAA (im Lieferumfang enthalten)
Bluetooth: Ja
Tasten: Richtungstasten, Auswahltaste, Zurücktaste, Startseite-Taste, Menü-Taste, Zurückspulen-Taste, Wiedergabe-/Pause-Taste, Vorspulen-Taste

Benutzerbewertung: 0 / 5

Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen?
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren