Erfahrungsbericht NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe

Warum eine NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe kaufen?

Besonders im Winter bei niedrigen Temperaturen kann es passieren, dass die Autobatterie versagt und das Auto nicht mehr gestartet werden kann.  In den meisten Fällen wird dann der Automobilclub gerufen, was aber gerade im Winter bei vielen Fällen länger dauern kann. Wenn man dann zu spät zur Arbeit kommt, kann das sehr ärgerlich sein. Wenn der Retter dann kommt, bringt er in der heutigen Zeit eine akkubasierte Starthilfe mit. Hmm, da wäre es doch angebracht, sich eine solche Starthilfe gleich ins Auto zu packen. Dann kann man in minutenschnelle das Auto selbst wieder startfähig machen. 

Bei mir versagte die Batterie sogar plötzlich im Sommer, obwohl ich vorher gerade 280 km Autobahn gefahren war. Angelassen hatte ich nichts und die Spiegel, Türöffnung usw. waren noch voll funktionsfähig. Später wurde die Batterie dann in der Werkstatt ausgetauscht. 

Damit dies nicht wieder passiert, habe ich mir den NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe zugelegt. Für meinen Mitsubishi ASX reichte das kleinste Modell, für größere Motorleistungen brauchst Du eins stärkeres Modell (siehe bei Kaufmöglichkeiten).

Übrigens ist diese Starthilfe auch ein ideales Geschenk für einen Autofahrer/Autofahrerin. 

Lieferumfang der NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe:

  • Akku
  • Aufbewahrungsbeutel
  • zwei Polklemmen mit Kabel
  • USB-micro-USB Ladekabel
  • Bedienungsanleitung (mehrsprachig)

Design der NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe:

Der eigentliche Akku hat eine Hülle aus grauer und schwarzer Plastik und ist ca. 18 cm lang (mit USB-Abdeckung 19 cm), 8 cm breit und etwa 4,5 cm dick. Das Gewicht beträgt ohne Kabel ca. 542 Gramm und mit Kabeln 883 Gramm. An der linken Seite gibt es zwei USB-Anschlüsse, welche mit einer Gummiabdeckung versehen sind. Der hintere Anschluss ist ein normaler USB-Anschluss für den Anschluss externer Geräte wie z. B. ein Handy zum Aufladen (Powerbankfunktion). Der vordere Anschluss ist ein micro-USB-Anschluss für das beiliegende Ladekabel, um den Akku nach Verwendung wieder aufzuladen.

An der rechten Seite gibt es eine Abdeckung für den Anschluss der Kabelklemmen für die Autobatterie. Außerdem befindet sich dort noch zwei weiße Lichter für die Lampenfunktion.

Auf der Vorderseite befindet sich oben der Einschaltknopf. Links daneben eine LED, welche den Betrieb anzeigt. Rechts davon befindet sich die Ladeanzeige, bestehend aus vier Balken (zwei rote, eine orange und eine großer grüner). Zwischen der Ladeanzeige und dem Einschaltknopf gibt es noch eine LED mit Ausrufezeichen – dies ist die Fehler-LED.

Unmittelbar rechts neben der Aufschrift Sport gibt es eine weiße LED, welche die Betriebsbereitschaft für den Startvorgang anzeigt. Darunter befindet sich ein Knopf mit einer Lampe für die Lampenfunktion und ein Knopf mit einem roten Ausrufezeichen, zur manuellen Kontrolle.

Die Kabel für das Fremdstarten haben eine Länge von etwa 11 cm reine Kabellänge. An dem einen Ende laufen sie zusammen zu einem Spezialstecker, welcher in die rechte Seite des Akkus gesteckt wird. Jeweils am anderen Ende des roten und schwarzen Kabels befinden sich zwei Kabelklemmen aus Kupfer. Die Klemmfläche beträgt etwa 3 cm und die Spannweite 5 cm.

Das schwarze USB-micro-USB Ladekabel hat eine Länge von etwa 98 cm reine Kabellänge. Am Ende befindet sich ein Ferritkern zur Entstörung.

Zur Aufbewahrung liegt ein ca. 27 cm langer schwarzer Stoffbeutel mit Zugband bei.

Fotos der NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe:

 NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Schutzverpackung aus Pappe, schräge Draufsicht NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Lieferverpackung Seitenansicht  NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Hauptverpackung Draufsicht Vorderseite NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Verpackung rechte Seitenansicht NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Rückseite der Verpackung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - linke Seite der Verpackung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Verpackung Unterseite mit EAN, UPC und Seriennummer NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Vorderseite der StarthilfeNOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Blick in die Verpackung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Gesamter Inhalt der Verpackung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Unterseite der Starthilfe NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - linke Seitenansicht NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - rechte Seitenansicht NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Buchse für Starterkabel und zwei Lampen   NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - USB und micro-USB Anschluss NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Aufbewahrungsbeutel NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Schutzkappe NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - USB - micro-USB Ladekabel NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Stecker am Starthilfekabel NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Stecker des Starthilfekabels NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Polklemme in voller Größe NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - schwarze Polklemme geöffnet NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - rote Polklemme NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Gerät und Kabel verpackt im Aufbewahrungsbeutel

Kaufmöglichkeiten einer NOCO Boost Sport UltraSafe Starthilfe bei Amazon:

Wichtig ist, es gibt verschiedene Leistungsstufen, je nach Größe des Motors. Kaufe die richtige. 

 für bis zu 4 Liter Benzinmotoren, nicht für Dieselmotoren geeignet

 für bis zu 6 Liter Benzinmotoren und bis zu 3 Liter Dieselmotoren

 für bis zu 7 Liter Benzinmotoren und bis zu 4,5 Liter Dieselmotoren

 für bis zu 8 Liter Benzinmotoren und bis zu 6 Liter Dieselmotoren

 für bis zu 9 Liter Benzinmotoren und bis zu 7 Liter Dieselmotoren

Inbetriebnahme und Bedienung des NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe:

Laden des Akkus:

Vor der Inbetriebnahme den Akku mit dem enthaltenen Ladekabel aufladen. Dazu das mitgelieferte Ladekabel links mit dem micro-USB-Anschluss verbinden und den USB-Stecker in einen geeigneten USB-Anschluss stecken. Es leuchtet dann oben rechts die Ladestandanzeige und der letzte Wert der blinkt. Ist der Akku voll aufgeladen, leuchtet die große grüne LED ganz rechts dauerhaft und alleine, dann ist die Starthilfe komplett aufgeladen. Der Ladevorgang bei völlig entladenem Akku dauert so 3-4 Stunden.

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Ladekabel zum Aufladen des Akku angeschlossen NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Ladeanzeige rot NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Ladeanzeige orange NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Grüne Ladeanzeige

Autostart-Funktion:

Reicht die Autobatterie nicht mehr aus, das Auto zu starten, dann kann die UltraSafe Starthilfe hier helfen. Dazu die Fremdstarterkabel mit dem schwarzen Stecker an das Gerät stecken. Dann die Motorhaube öffnen (vorher die Zündung abstellen und alle Verbraucher ausschalten) und die rote Kabelklemme an den Pluspol der Batterie und die schwarze Kabelklemme an den negativen Pol oder ein blankes Metallteil der Karosserie heften.

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Autobatterie mit Plus- und Minuspol NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Minuspol der Autobatterie NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Pluspol mit Abdeckung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Autobatterie Pluspol mit geöffneter Abdeckung 

Dann die Starthilfe mit dem oberen Schalter einschalten. Ist alles korrekt angeschlossen, leuchtet außer der Betriebs- und Ladekontrollanzeige, in der Mitte rechts neben dem Wort „Sport“ eine weiße Kontrolllampe auf. Wenn diese leuchtet, kann der Motor jetzt gestartet werden.

Leuchtet stattdessen oben das rote Ausrufezeichen auf, dann wurden die Klemmen verkehrt herum angeschlossen. Die Starthilfe ausschalten und die Klemmen andersherum wieder anklemmen.

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Falsch angeschlossene Kabelklemme NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - die rote Fehler-LED leuchtet

Ist die Batterie völlig tot, dann kann die Starthilfe nicht erkennen, ob die Kabelklemmen der Polung entsprechend korrekt angebracht sind. In diesem Fall muss man die Starthilfe manuell aktivieren, indem man den Knopf mit dem roten Ausrufezeichen gedrückt hält, bis das weiße Licht leuchtet.

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - Korrekt angeschlossene Starthilfekabel NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - die weiße Boost LED leuchtet 

Lampenfunktion:

Die Licht-Taste drücken, zum Aktivieren des Lichtes. Es stehen sechs Modi zur Verfügung, welche der Reihenfolge nach durch einmaliges Drücken aktiviert werden:

NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe - zwei leuchtende LED-Lampen

  • 100 % Licht
  • 50 % Licht
  • 10 % Licht
  • SOS-Licht (dreimal kurz, dreimal lang, dreimal kurz)
  • Blinklicht
  • Stroboskop Licht (abwechselndes Blinken einzelner oder aller Lampen
  • Aus

Verwendung als Powerbank:

Zur Verwendung zum Aufladen externer Geräte (Powerbank) einen USB-Stecker links an den Anschluss USB-Out anschließen und dann mit dem zu ladenden Gerät verbinden. Danach noch die Powerbank mit dem Einschalter aktivieren. Nun wird das Gerät aufgeladen.

Schnellanleitung zur Ablage im Auto vomNOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe:

Da man den Booster voraussichtlich nicht so oft benötigt, kann es sinnvoll sein, im Ernstfall eine gut lesbare Bedienungsanleitung zur Hand zu haben. Die beiliegende Mini-Anleitung kann man vergessen. Ich habe daher eine Schnellanleitung zum Ausdrucken geschrieben, welche Du gerne benutzen kannst. Du kannst sie hier als pdf-Datei downloaden. 

Thumbnail Schnellbedienungsanleitung NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe 

Mein Fazit zur NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe:

Die Starthilfe gibt es in verschiedenen Leistungsstufen und man sollte vorher genau aufpassen, die richtige für das Fahrzeug zu kaufen.

Ich habe sie für mein Mitsubishi ASX gekauft.

Die UltraSafe Starthilfe funktioniert sehr gut und einfach. Ausgezeichnet ist, dass sie auf die korrekte Polung achtet. Ich habe sie immer in meiner Reserveradmulde mit dabei.

Die reine Powerbankfunktion ist recht lahm und der Akku reicht nur aus, mein Smartphone (Honor 9) einmal komplett aufzuladen, dann ist er alle. Natürlich kann man dann auch nicht mehr das Auto damit starten. Aber dies ist ja auch nicht der Hauptzweck des Gerätes.

Die eingebaute Lampe ist schön hell und das Blinklicht kann gut genutzt werden, wenn man auf der Straße eine Panne hat. Braucht man dann nur auf das Dach zu legen. Hier wäre ein Magnet nicht schlecht gewesen. 

Die Bedienungsanleitung ist ein kleines Buch in verschiedenen Sprachen (auch in Deutsch), jedoch sehr kleiner Schrift. Hier wäre es sehr schön, für den Ernstfall einen großen Zettel beizulegen, mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ich habe diesen dann selbst geschrieben und zusammen mit der Starthilfe in der Reserveradmulde verstaut.

Insgesamt bin ich mit der NOCO Boost Sport sehr zufrieden. Zwar kann man bei leerem Akku auch den ADAC rufen, jedoch gerade im Winter dauert dies meist recht lange bis dieser eintrifft. Da geht es mit der Starthilfe doch wesentlich schneller.

Was gefällt mir gut:

  • sehr gute Verarbeitung
  • kompakte Größe
  • mit Aufbewahrungsbeutel
  • Klemmen sehr wertig
  • Verpolungsschutz, mit manueller Überbrückung
  • Motor kann mit einer Ladung mehrmals gestartet werden
  • integrierte 100 Lumen Lampe mit unterschiedlichen Modi
  • Powerbankfunktion

Was gefällt mir nicht so gut:

  • als Powerbank nur sehr geringe Kapazität
  • Bedienungsanleitung nur in sehr kleiner Schrift
  • große Schnellanleitung fehlt

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment