Erfahrungsbericht Geldanlage bei Mintos

Warum eine Geldanlage bei Mintos?

Der Sparer hat es in der jetzigen Zeit sehr schwer. Herkömmliche Sparmethoden wie das beliebte Sparbuch oder das Geld als Festgeld anzulegen funktionieren nicht mehr. Der aktuelle Zinssatz liegt derzeit bei nahezu 0% und wer viel Geld hat, muss bei einigen Banken sogar negative Zinssätze ertragen. 

Kein Wunder, dass man deshalb nach Alternativen sucht. Da die Renten im Alter ebenfalls keineswegs sicher sind, ist ein stabiles Polster ein notwendiges Muss. Manche flüchten sich deshalb in Immobilien, andere in Aktien oder Rentenpapieren und wieder andere legen das Geld in Gold an. Was letztendlich die beste Alternative ist, kann keiner genau sagen. Mit einem gewissen Risiko sind alle behaftet. Die Aktien können sinken und die Immobilienblase platzen.  Auch der Goldpreis schwankte in den letzten 10 Jahren sehr stark. Was also tun? Die Antwort lautet Diversifikation. Das heißt,  das Geld nicht in eine Wertanlage zu investieren, sondern in möglichst viele um das Risiko eines Totalverlustes möglichst gering zu halten. Leider gehen viele nicht diesen Weg, sondern lassen sich von dubiosen Beratern Angebote aufschwatzen, welche zwar Traumrenditen versprechen, jedoch oft zu einem Totalverlust führen. Manchmal wurde dann das gesamte Vermögen in diese eine Geldanlage investiert und verlor dann alles. 

Wichtig: Investiere niemals nur in eine einzige Anlageform, sondern verteile Dein Geld möglichst breit auf viele Anlagearten. 

Eine noch nicht so stark bekannte Anlageform sind P2P (peer to peer) Kredite. Das heißt Du nimmst keinen Kredit auf, sondern vergibst selbst Kredite. Da das Finden von soliden Kreditnehmern, die Absicherung usw. nicht so einfach ist, gibt es Firmen, welche dies für einen übernehmen. Eine davon ist Mintos, mit der ich meinen ersten Versuch gestartet habe. Dabei ist Mintos keine Bank, sondern übernimmt eine Vermittlungsfunktion. Die Gebühren die dabei anfallen (für den Kreditgeber keine) sind weitaus geringer als bei Banken.  

Mintos stellt dabei Kontakt zum Darlehensanbahner her. Derzeit tummeln sich auf Mintos 69 verschiedene Kreditgeber. Auf Mintos findet man dazu eine entsprechende Webseite mit einer Übersicht der aktuellen Darlehensanbahner. Jeder Darlehensanbahner hat auf Mintos eine entsprechende Bewertung. A+ wäre die beste und D die schlechteste. 

 Geld Anlegen bei Mintos - Liste Darlehensanbahner

Der Vorteil bei Mintos sind die doch recht hohen Verzinsungen des eingesetzten Kapitals. Die Rendite kann schon 8 bis 15 % betragen, je nachdem wie stark man auf Risiko geht. Ich persönlich bin hier den nach meiner Meinung sichersten Weg gegangen. Die geschätzte Verzinsung liegt bei mir bei derzeit 8,93% Nettorendite. Auch hier liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Diversifikation. Viele kleine Beträge auf möglichst viele Kredite zu verteilen. Aber dazu gleich mehr.

Anmeldung bei Mintos:

Partnerprogramm:

Mintos bietet ein Partnerprogramm an. Ich selbst habe es zur Anmeldung nicht genutzt, da ich vorher davon nichts wusste. Wenn Du Dich mit dem Empfehlungscode anmeldest, erhältst Du einen Bonus, der wie folgt gestaffelt ist: 

Investition in den ersten 30 Tagen nach der Anmeldung:

500 € - 10 € Bonus

1.000 € - 20 € Bonus

2.500 € - 30 € Bonus

5.000 € - 60 € Bonus

über 10.000 € 1% des investierten Betrages bis zu 1.000 €

Der Empfehlungscode darf leider nicht auf der Webseite veröffentlicht werden (Mintos AGB). Wer ihn haben möchte, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich werde versuchen, ihn Dir so schnell wie möglich zuzusenden. 

Registrierung bei Mintos:

Die erstmalige Registrierung bei Mintos ist recht einfach. Man ruft zuerst die Registrierungsseite auf. Dazu auf die Webseite https://www.mintos.com/de/ gehen und rechts oben auf "Ein Konto erstellen" klicken. Danach die E-Mail Adresse eingeben.

Geld Anlegen bei Mintos - Anmeldung Mailadresse

Danach den Vornamen, Nachnamen und das Wohnsitzland. Wichtig: In diesem Fenster auf Einladungscode (optional) klicken und den Einladungscode (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) eingeben, um den Bonus (siehe weiter oben bei Partnerprogramm) zu erhalten. Ich habe das nicht gemacht und mich später darüber geärgert, denn so hätte ich 20€ verdient, ohne weiteres zutun. 

 Geld Anlegen bei Mintos - Kontoeröffnung Personendaten

Geld Anlegen bei Mintos - Einladungscode

Nun muss noch die Identität bestimmt werden. Dazu wird der Personalausweis oder der Reisepass benötigt. Die Prüfung erfolgt durch das Unternehmen Veriff aus Estland. Auch ein Selfie ist noch notwendig. Der Rest geht dank künstlicher Intelligenz recht schnell. 

 

Geld Anlegen bei Mintos - Prüfung der Identität

Geld Anlegen bei Mintos - Identitätsüberprüfung

Investieren mit Mintos

Nachdem die Identität bestätigt wurde, kann man Geld einzahlen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine schnelle Möglichkeit soll die Einzahlung über den schwedischen Anbieter Trustly sein. Hier wird versprochen, dass das Geld innerhalb weniger Minuten bei Mintos ist. Die Überweisung wird direkt innerhalb von Mintos aus gestartet. 

Ich habe diese Zahlungsart zuerst verwendet und 1.000 € direkt über Trustly überwiesen. Leider ist das Geld nicht auf dem Mintos Konto eingegangen. Man muss sich dann an Mintos wenden. Ich hatte schon mächtig Angst, dass das Geld weg ist, aber es wurde dann meinem Konto bei der Bank wieder gut geschrieben. Wenn man die Bewertungen bei Trustpilot über Trustly liest, dann weiß man, warum es besser ist nicht über Trustly Geld zu versenden. 

Nachdem das Geld wieder auf meinem Bankkonto war, habe ich nun eine ganz normale Banküberweisung getätigt. Die Benötigten Daten findest Du bei Mintos unter der Rubrik Einzahlen-Banküberweisung. Sehr wichtig ist hier der Verwendungszweck, nämlich die Investornummer. Diese steht schon automatisch in den Überweisungsdetails und muss unbedingt mit angegeben werden, damit die Zahlung Deinem Konto zugewiesen werden kann. 

In zwei Tagen war das Geld dann auf dem Mintos Konto und ich konnte nun mit dem Investieren beginnen. 

Geld Anlegen bei Mintos - Geld einzahlen

Geld Anlegen bei Mintos - Auswahl der Einzahlung

Es gibt auf Mintos viele verschiedene Möglichkeiten, das Geld zu investieren. Je nach Art der Investition sind auch die Renditen unterschiedlich. je höher die Rendite, je höher auch das Risiko Geld zu verlieren. 

Als Anfänger (wie ich) ist es am einfachsten, die automatischen Anlegesysteme von Mintos zu verwenden. Hier habe ich die Strategie "Invest & Access" gewählt. Hier braucht man sich um nichts zu kümmern und das Risiko ist kleiner als bei anderen Anlageformen bei Mintos. Allerdings ist auch die Rendite geringer, wobei ich derzeit derzeit 8,9% Nettorendite habe, was nun wirklich nicht gerade gering ist. Sehr schön ist dabei auch, dass hier alle Kredite eine Rückkaufgarantie haben. Wird der Kredit notleidend, dann wird er vom Darlehensanbahner wieder zurück gekauft und wir erleiden keinen Verlust.  

Geld Anlegen bei Mintos - Verfügbares Geld zum Investieren

Geld Anlegen bei Mintos - Investitionsmöglichkeiten

Geld Anlegen bei Mintos - Anlegen in Invest & Access

Gleich nachdem man den zu investierenden Betrag eingegeben hat, beginnt Mintos das Geld zu Investieren bzw. zur Investition an die Darlehensanbahner zu vermitteln. Den Fortschritt kann man auf der Mintos Webseite verfolgen. Die dabei erhaltenen Zinsen können und sollten automatisch wieder angelegt werden, um die höchstmögliche Verzinsung zu erreichen. 

Täglich wird man per E-Mail über den Stand der Finanzen von Mintos informiert. Auf der Webseite findet man außerdem noch sehr ausführliche Informationen, in welche Kredite das Geld investiert wurde und außerdem welche Kredite in Verzug sind. 

Geld Anlegen bei Mintos - Kontoauszug

Geld Anlegen bei Mintos - Übersicht Invest & Access  

In den Übersichten und auch jeden Tag per Mail erhält man Informationen zum Finanzstatus. Hier sieht man auch den aktuellen Zinssatz, also die gegenwärtige Rendite der Anlage. Manchmal gibt es auch Boni, z.B. wenn man über einen Empfehlungscode zu Mintos kommt oder bei Aktionen mitmacht. 

Geld abbuchen bei Mintos

Um Geld wieder auf das eigene Konto zu buchen, darf es bei Mintos nicht investiert sein. Man kann also normalerweise nicht sofort über das Geld verfügen sondern über nur den Teil, welcher nicht gerade angelegt wurde. Eine Möglichkeit ist es, das Portfolio Ziel zu ändern. Setzt man hier den Betrag unterhalb dem aktuellen Betrag, dann wird der Differenzbetrag auf dem Mintos Konto bereit gestellt. Das geschieht durch den Verkauf der betreffenden Kreditanteile an andere "Invest & Access" Nutzer und sollte recht schnell gehen. Wichtig: Kredite die im Zahlungsverzug sind, können nicht verkauft werden. Erst wenn die Zahlungen der Kreditnehmer wieder normal sind, oder der Kredit vom Kreditanbahner zurück gekauft wurde, kann für die Kredite das Geld ausgezahlt werden. In der Mintos Finanzübersicht findet man die auszahlbaren Kredite unter Fristgerecht. Soll gar nicht mehr investiert werden, so kann man alle Investitionen auch stoppen.  

Sicherheit bei Mintos:

Ich empfehle unbedingt unter Kontoeinstellungen die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf "EIN" zu stellen. Es wird dann bei jeder Anmeldung ein Code von sechs Stellen abgefragt, welcher mit dem Handy und dem Google Codegenerator (Google Authenticator) erzeugt wird. Das erhöht die Sicherheit beträchtlich.

Mein Fazit zum Anlegen bei Mintos:

Derzeit sind es vier Monate her, wo ich bei Mintos investiert habe. Bislang bin ich sehr zufrieden damit. Die Webseite ist auf Deutsch und sehr informativ. Umfangreich wird alles genau erklärt. Jederzeit kann man sich über den Stand der Investitionen informieren. Die Verzinsung im Bereich Invest & Access beträgt derzeit bei mir 8,9%!!! Damit bin ich mehr als nur zufrieden.

Geld Anlegen bei Mintos - Übersicht über die aktuelle Finanzlage

Jeden Tag gibt es eine E-Mail von Mintos mit den aktuellen Finanzdaten und ab und zu wichtige Infos über Neuerungen usw. bei Mintos.  Irgendwelche Werbung usw. bekommt man von Mintos nicht. 

tägliche Zusammenfassung per Mail

Geld verloren habe ich bislang  nicht. Dies sollte eigentlich bei Access & Invest nur dann möglich sein, wenn ein Darlehensanbahner Pleite geht oder Mintos insgesamt.  Natürlich sollte man immer ein wachsames Auge haben und sich immer bewusst sein, dass insgesamt schon ein Risiko besteht Geld zu verlieren. Also niemals alles Geld hier anlegen, sondern auf verschiedene Anlageformen streuen. 

Wichtig ist auch noch, dass man sich meist nicht sofort die gesamte Summe aller Investitionen auszahlen lassen kann. Kredite welche in Zahlungsverzug sind, müssen sich erst wieder normalisieren oder rückgekauft werden. 

Wenn man sich eingearbeitet hat, dann kann man auch selbst die Kredite wählen, in die man investieren möchte. Damit kann man den Zinssatz nochmals kräftig erhöhen, muss aber auch mehr Zeit investieren, da man sich mit den Konditionen jedes einzelnen Kredites beschäftigen muss. Wählt man Kredite ohne Rückkauf ist die Rendite höher, das Verlustrisiko aber auch. 

Ich denke, dass die Anlageform Invest & Access derzeit der beste Weg ist.

Dann wünsche ich Dir gute Renditen, falls Du es mit Mintos versuchen möchtest. Am besten bei mir den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern, dann gibt es noch ein paar Euro oben drauf. 

 

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.