Erfahrungsbericht PEECIOO - MäuseExpress - 2er Pack - Lebend Mausefalle

PEECIOO - MäuseExpress

Seit einiger Zeit treiben Mäuse bei mir in der Garage und im Schuppen ihr Unwesen. So hatten wir im Herbst große Mengen an Nüssen von unserem Nussbaum gesammelt und nach einem Tag Zwischenaufenthalt im Schuppen waren sie alle weg.  Zudem hatten sie in der Garage alle Säcke mit Laub usw. welche ich dort zwischengelagert hatte zernagt. 

Im Winter habe ich sie noch gewähren lassen, aber nun im Frühling war es Zeit umzuziehen. Da ich sie nicht in den Mäusehimmel schicken wollte, habe ich mir den Mauseexpress von PEECIOO besorgt. 

Wichtig: Mäuse können sich rasend schnell vermehren. Eine normale Hausmaus kann bis zu acht Mal im Jahr zwei bis sechs Mäusekinder bekommen. Diese wiederum sind nach acht Wochen abermals in der Lage weitere Mäuslein zu produzieren.  

Beispielrechung mit zwei Mäuschen (Mäusepapa und Mäusemama) am Anfang und sechs Mäuse pro Wurf, je drei männlich und weiblich:

1. Zyklus: 8 Mäuse
2. Zyklus: 32 Mäuse
3. Zyklus: 128 Mäuse
4. Zyklus: 512 Mäuse
5. Zyklus: 2.048 Mäuse
6. Zyklus: 8.192 Mäuse
7. Zyklus: 32.768 Mäuse
8. Zyklus: 131.072 Mäuse

Nach einem Jahr leben etwa 131.072 Mäuse in Deiner Garage, Schuppen oder Haus!!! Damit dies nicht Wirklichkeit wird, muss man schnell handeln und die Kette unterbrechen.

Lieferumfang PEECIOO - MäuseExpress:

  • zwei Mäusefallen MäuseEXPRESS
  • Bedienungsanleitung auf Englisch 

Design des PEECIOO - MäuseExpress:

Die Mäusefallen werden in zwei separaten Schachteln geliefert.

Der Mäuseexpress besteht aus schwarzer und durchsichtiger Plastik. Er hat eine Länge von ca. 31 cm, eine Breite von etwa 7,8 cm und eine Höhe von ca. 7 cm. Das Gewicht beträgt etwa 206 Gramm.

Unten hat die Falle vier Halterungen mit Löchern, damit man die Falle auch anschrauben kann.

Oben ist der größte Teil der Falle durchsichtig. Auf der einen Seite befindet sich eine Klappe und auf der anderen eine abnehmbare Kappe mit Luftschlitzen aus Metall. Im Inneren gibt es eine bewegliche Platte als Auslöser und direkt hinter der Kappe eine Vertiefung für den Köder.

Die Bedienungsanleitung besteht aus einem einseitigen Zettel. Auf der Vorderseite befinden sich drei Hinweisbilder zu Bedienung und auf der Rückseite eine Anleitung auf Englisch.

Auf der Verpackung befindet sich eine ausführliche Bedienungsanleitung mit Bildern auf Deutsch.

Fotos von der Mäuse Lebendfalle:

PEECIOO - MäuseExpress - zwei Mausefallen nebeneinander PEECIOO - MäuseExpress - Verpackung Werbetext PEECIOO - MäuseExpress - Bedienungsanleitung PEECIOO - MäuseExpress - Seitenansicht PEECIOO - MäuseExpress - Mausefalle DraufsichtPEECIOO - MäuseExpress - Druckplatte  PEECIOO - MäuseExpress - Lüftungsgitter PEECIOO - MäuseExpress - Lüftungsgitter PEECIOO - MäuseExpress - abgenommenes Lüftungsteil PEECIOO - MäuseExpress - geöffnete Falltür PEECIOO - MäuseExpress - Falltür PEECIOO - MäuseExpress - Falle Gesamtansicht der Falle PEECIOO - MäuseExpress - Bedienungsanleitung PEECIOO - MäuseExpress - Foto Bedienungsanleitung  PEECIOO - MäuseExpress - Seitenansicht mit Hebelmechanismus PEECIOO - MäuseExpress - Stopper an der Klappe PEECIOO - MäuseExpress - gefangene Maus

Kaufmöglichkeit bei Amazon:

 

und mögliche Alternativen:

Inbetriebnahme und Bedienung des PEECIOO - MäuseExpress:

Zum Einlegen des Köders die Kappe mit dem Lüftungsgitter unten an der Seite zusammendrücken und abziehen. Dann den Mäuseköder in das dahinter liegende Fach platzieren und die Kappe erst oben mit der Nase durch das Loch stecken und dann unten einrasten lassen.

Nun an der Falltür den Sicherungshebel nach links bewegen und die Falltür um 90 Grad nach oben bewegen bis sie einrastet. Danach die Falle an einem geeigneten Ort aufstellen und täglich mehrmals täglich kontrollieren.

Bei einem Fangerfolg die Falle an einen entfernten Ort tragen, welcher der Maus genügend Schutz bietet und dann die Falltür öffnen oder die Kappe mit dem Lüftungsschlitz abziehen und die Maus in die Freiheit entlassen.

Fazit zum PEECIOO - MäuseExpress:

Früher hat man bei Mäusen durchweg Schlagfallen verwendet. Da gab es aber durch schlechtere Lagerungsmöglichkeiten aber auch sehr viele Mäuse. Heute ist es schöner, wenn man die Maus (ist ja doch sehr niedlich anzusehen) lebendig fangen und irgendwo gesund in die Freiheit entlassen kann.

Die Fallen sind sehr ordentlich verarbeitet, stabil und geräumig. Ein Lüftungsgitter sorgt für Belüftung und ist aus Metall, damit die Maus es nicht zernagen kann. Das Fach für den Köder befindet sich gleich hinter der Endkappe, so dass man es leicht bestücken und reinigen kann.

Die Falltür ist einfach zu bedienen und der Auslösemechanismus geht über die ganze Breite und löst recht leicht aus. Falls nicht, kann man ein Geldstück als Gewicht mit Tesa darauf kleben.

Falls notwendig kann man die Falle auch festschrauben. Passende Schrauben sind allerdings nicht im Lieferumfang enthalten.

Als Köder habe ich Toastbrot bestrichen mit Nudossi verwendet. Das ging sagenhaft gut. Nach jeder Nacht war je Falle immer genau eine Maus drin. Dann musste ich sie nur noch weit wegtragen. Habe sie so ausgesetzt, dass sie genügend Schutz zum Verstecken hatten.

Es ist allerdings wichtig, die Falle recht schnell geleert wird, da die Maus dort schwitzt und trotz der geräumigen Fläche und Essen Stress hat und schnell sterben kann. Zudem muss die Falle nach jedem Fang gründlich gesäubert werden - am besten mit einem kräftigen Wasserstrahl oder einem Eimer voll Wasser und einer Flaschenbürste. 

Insgesamt bin ich mit dieser Mausefalle sehr zufrieden.

Was gefällt mir gut:

  • saubere und stabile Verarbeitung
  • ausreichend Platz für die Maus
  • Lüftungsgitter aus Metall
  • leicht schließbare und zu öffnende Falltür
  • große Auslöseplatte
  • Köderfach gleich hinter der hinteren Kappe, gut zu reinigen
  • Falle kann bei Bedarf auch festgeschraubt werden 

Was gefällt mir nicht so gut:

  • keine passenden Schrauben im Lieferumfang
  • Lüftung könnte besser sein
  • eine Fahne die eine geschlossene Falle anzeigt wäre schön

 

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.