Erfahrungsbericht Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser

Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser

Lieferumfang Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser:

  • Fitnessarmband
  • Ladeadapter
  • Ladekabel
  • Schnellstartbedienungsanleitung (mehrsprachig, auch auf Deutsch)

Design des Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser:

Das Band besteht aus schwarzem Silikon (Armband) und Plastik (Gehäuse).
Das Uhrengehäuse ist ca. 1,7 cm breit und etwa 4,6 lang. Oben befindet sich ein hochauflösendes berührungsempfindliches Display mit einer Größe von ca. 1,3 x 2,3 cm. Direkt darunter liegt ein runder Touchknopf zur Aktivierung des Displays.
Auf der Rückseite des Displays gibt es spezielle LEDs zur Messung des Herzschlags. Außerdem befinden sich hier noch zwei Kontakte zum Aufladen des internen Akkus.
Das Armband hat eine Gesamtlänge (einschließlich Uhrengehäuse) von ca. 25 cm und eine Breite von etwa 1,5 cm. Als Verschluss besitzt es eine Dornschließe. Es ist geeignet für Handgelenkumfänge von ca. 16 bis 24 cm.
Das Gewicht des Honor 5 Fitnessarmbandes beträgt 22,2 Gramm.

Mit im Lieferumfang befindet sich ein Ladeadapter. Dieser besteht aus einem ca. 12 cm langen weißem USB-Kabel mit einem micro-USB-Anschluss am Ende. Der eigentliche Adapter ist ca. 3 cm lang und breit. Darauf kann das Uhrengehäuse festgedrückt werden, so dass die Kontakte sich berühren und das Fitnessband geladen wird.

Kaufmöglichkeit des Honor Band 5 Fitness Armbands mit Herzfrequenzmesser bei Amazon: 

Mittlerweile gibt es eine neue Version de Fitnessarmbandes mit dem Namen Honor Band 5. Das Band hat ein größeres Display.

Falls Du für das Fitnessarmband neue Ringe benötigst. Diese hier habe ich selbst gekauft und sie passen ausgezeichnet:

Wer es benötigt, es gibt auch für das Fitnessband entsprechende Schutzfolie. Das ist sinnvoll, wenn man auf die Dauer Kratzer im Display vermieden möchte:

Honor Band 5 Fitness Armband - Antikratzfolie Verpackung Vorderseite Honor Band 5 Fitness Armband - Antikratzfolie Verpackung Rückseite Honor Band 5 Fitness Armband - Antikratzfolie

Fotos vom Honor Band 5 Fitness Armband:

Honor Band 5 Fitness Armband - Verpackung Draufsicht Honor Band 5 Fitness Armband - Verpackung Rückansicht Honor Band 5 Fitness Armband - Features Honor Band 5 Fitness Armband - Lieferumfang Honor Band 5 Fitness Armband - Vorderseite Honor Band 5 Fitness Armband - Armband  Honor Band 5 Fitness Armband - Rückseite Honor Band 5 Fitness Armband - Dornschließe  Honor Band 5 Fitness Armband - Ladeadapter mit Kabel Honor Band 5 Fitness Armband - Seitenansicht Honor Band 5 Fitness Armband - Schnellanleitung Honor Band 5 Fitness Armband - am Handgelenk

Inbetriebnahme und Bedienung des Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser :

Zuerst das Band vollständig aufladen. Dazu erst die Nase der Ladeschale in die Vertiefung des Armbandes stecken und dann einrasten lassen. Verbindet man nun den USB-Stecker mit einer USB-Steckdose wird auf dem Display der aktuelle Ladezustand in Prozent angezeigt.
Inzwischen kann die App „Huawei Health“ (Android und iOS)auf dem Smartphone installiert werden.
Dort oben rechts auf die drei Punkte tippen und dann auf „Hinzufügen“. Danach „Smart Band“ auswählen und dann „Honor Band 5“. Falls das Band nicht angezeigt wird, vorher die Geräteliste aktualisieren. Im folgenden Fenster „Koppeln“ antippen und die den Zugriff zulassen. Danach das gefundene Band auswählen und die Kopplungsanforderung auf dem Band durch Antippen bestätigen. Nun noch den Benachrichtigungszugriff erlauben und den Schiebeschalter nach rechts ziehen.
Nachdem man nun mehrere Zugriffe erlaubt hat, erscheint in der Oberfläche der App der Status „Verbunden“ und die Prozentzahl des aktuellen Ladezustandes. Hat das Smartphone bereits Schritte aufgezeichnet, werden diese ebenfalls auf dem Band bereits angezeigt.

Durch Antippen kann man die Anzeige des Bandes aktivieren und durch Wischen durchschalten. Fehlt der Punkt Blutsauerstoffgehalt, dann muss noch ein Update des Systems vorgenommen werden. Dazu in der App das Gerät aufrufen und ganz unten „Firmware Aktualisierung“ wählen. Diese wird dann geprüft und wenn eine vorhanden ist angezeigt. Auf „Aktualisieren“ drücken, um diese anzustoßen. Auf dem Display des Bandes erscheint ein Pfeil nach oben mit umlaufenden Kreisen. Auf dem Handy wird der Aktualisierungsfortschritt angezeigt. Das Update kann eine halbe Stunde und länger dauern. Die neuste Version war bei mir 1.1.0.122.
Nachdem das Update übertragen wurde, dauert es noch eine ganze Weile und dann startet das Band neu und nun steht auch das Feature der Sauerstoffsättigung des Blutes zur Verfügung.

Die Anzeige wird durch eine Armbewegung oder durch Tippen auf das Touchfeld aktiviert. Mittels Wischen und Tippen auf den Bildschirm können dann die einzelnen Menüpunkte ausgewählt werden.

Huawei Health - Bluetootherlaubnis Huawei Health - Koppelbestätigung Huawei Health - Kopplungsbestätigung Huawei Health - Firmwareaktualisierung Huawei Health - Firmwareaktualisierung 5 Prozent Huawei Health - Firmwareaktualisierung 71 Prozent Huawei Health - Funktionen anpassen Huawei Health - TrueSleep

Huawei Health App - Symbol Huawei Health App - Übersicht  Huawei Health App - weitere Gesundheitswerte Huawei Health App - Übersicht Waage Messwert Huawei Health App - Gewichtsverlauf Huawei Health App - Verbindungsstand Huawei Health App - Geräteeinstellungen Huawei Health App - Firmwareaktualisierung Huawei Health App - käufliche Skins kostenlose Skins Huawei Health App - Geräteeinstellungen Huawei Health App - weitere Anzeigeeinstellungen

Mein Fazit zum Honor Band 5 Fitness Armband mit Herzfrequenzmesser :

Ich habe das Band nun schon fast zwei Jahre und bin sehr zufrieden damit. Nach der Aufspielung eines Updates wird nun auch bei mir die Sauerstoffsättigung angezeigt. Ansonsten funktioniert die Schrittzählung sehr genau und auch die Messung der Herzfrequenz.
Kommen Nachrichten auf dem Smartphone an, zeigt das Band diese an. Aufmerksam macht es durch Vibration. Praktisch ist auch die Suchfunktion, wenn man das Handy mal verlegt hat.
Das Display ist schön hell, aber bei starker Sonneneinstrahlung schwer ablesbar. Es gibt diverse kostenlose Oberflächen und noch mehr kostenpflichtige, welche per App heruntergeladen werden können.
Jeden Tag wird der Schlaf der letzten Nacht analysiert und in der App Handlungsempfehlungen gegeben. Voraussetzung ist natürlich dafür, dass man das Band Tag und Nacht trägt. Da es bei ständigen Tragen zur Verschmutzung neigt, ist es wichtig es regelmäßig zu säubern und von Zeit zu Zeit zu desinfizieren. Dadurch wird verhindert, dass es am Handgelenk zu unerwünschten Rötungen oder Entzündungen kommt.
Da das Armband vollständig wasserdicht ist, kann es auch beim Schwimmen verwendet werden.
Erstaunlich gut funktioniert auch die Anzeige bzw. die Aufzeichnung des Herzschlages. Hier würde ich mir in der App noch eine Auswertung in Bezug auf das Alter usw. wünschen.
Wenn man möchte, kann man damit auch die Musikwiedergabe steuern. Ein Wecker, Timer und Stoppuhr runden das Fitnessarmband ab.
Nach fast zwei Jahren ununterbrochenen Tragens ist mir der Gummiring am Armband entzwei gegangen. Zum Glück habe ich hier bei Amazon Ersatz gefunden.
Wie schon gesagt ich bin sehr zufrieden und werde mir, falls es mal kaputt geht, ein neues von Honor kaufen. Mittlerweile gibt es die Version 6, welche ein größeres Display besitzt.

Was gefällt mir gut:

  • viele kostenlose und kostenpflichtige Skins
  • Schlaf wird zuverlässig ermittelt und per App ausgewertet
  • kontinuierliche Herzfrequenzmessung
  • zuverlässige Schrittzählung
  • absolut wasserdicht
  • angenehm zu Tragen
  • helles, hochauflösendes, farbiges Display
  • gute Verarbeitung
  • misst nach einem Update auch die Blutsättigung
  • empfängt Handy Nachrichten
  • Vibrationsalarm
  • Musiksteuerung
  • Smartphone finden Funktion
  • Timer und Stoppuhr
  • lange Akku-Laufzeit (bis 14 Tage)
  • unterstützt viele Sportarten

Was gefällt mir nicht so gut:

  • bei Sonnenlicht Display schwer ablesbar
  • Display etwas zu klein

 

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.