Hilfe meine externe Festplatte meldet sich ab

externe Festplatte von Intenso

Warum sind externe Festplatten nach einiger Zeit nicht mehr ansprechbar?

Ich habe mehre externe Festplatten von Intenso und hatte das Problem, dass diese nach einiger Zeit am Computer plötzlich nicht mehr ansprechbar waren. Erst ein Aus- und Wiedereinschalten brachte sie wieder zum Laufen. 

Mein Verdacht lag schon damals auf der Energiesparfunktion der externen Festplatten. Wird diese längere Zeit nicht genutzt, dann schläft diese ein (Ruhezustand/Standby) und sollte bei Aktivität wieder erwachen. Doch leider tut sie das oft nicht und dann hilft nur ein Neustart der Festplatte.  Da meine zusätzlich noch mit VeraCrypt verschlüsselt ist, musste ich die Festplatte auch dort jedes mal wieder neu anmelden. 

Mein Intenso Expansion lässt sich in dieser Hinsicht auch nicht verändern. Eine softwaremäßige Anpassung bezüglich der Stromsparfunktionen ist nicht möglich. 

Die Lösung gegen das Einschlafen der externen Laufwerke

Ich habe im Internet lange gesucht und Unglaubliches gefunden. Manche Nutzer sollten die Platten nach dem Kauf einschicken, um sie zu reparieren. Die meisten User gingen davon aus, dass die Platten kaputt waren. Auf die Idee mit dem Schlafmodus kamen die wenigsten. Ich kannte dies bereits vom Notebook, welches früher auch oft nicht mehr aus dem Ruhezustand erwacht ist. Aber da konnte man den zumindest abschalten. 

Die Lösung schien mir darin zu liegen, die Festplatte wach zu halten. Nach einiger Suche habe ich auch dazu das perfekte Programm gefunden. Das Programm heißt "KeepAliveHD". Es ist einfach aufgebaut. Bei Bedarf startet es zusammen mit Windows. 

Das Programm KeepAliveHD schreibt in festlegbaren Zeitabständen eine kleine Textdatei auf die Festplatte und verhindert so das Einschlafen. Das funktioniert bei allen beschreibbaren Laufwerken (intern oder extern). 

Mit der Schaltfläche Add-Drive kann das Laufwerk ausgewählt und der Zeitabstand eingestellt werden. Dann unter Settings noch einstellen, das das Programm immer mit Windows zusammen starten und das war es auch schon. 

KeepAliveHD 01 Laufwerk hinzufügen  KeepAliveHD Konfiguration 

KeepAliveHD kannst Du hier oder hier herunterladen. Ich wünsche Dir viel Erfolg. Bei mir hat es bestens funktioniert.   

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.