Erfahrungsbericht HONITURE S13 Akku Staubsauger 33000Pa

HONITURE S13 Akku Staubsauger

Lieferumfang des HONITURE S13 Akku Staubsaugers:

  • Handgerät mit Staubauffangbehälter
  • 1x Ersatz Lamellenfilter und Schaumstofffilter
  • Akku
  • Teleskoprohr
  • große elektrische Bodenbürste
  • Fugendüse
  • 2 in 1 Polsterbürste
  • Reinigungspinsel
  • Netzteil mit Kabel
  • 2 in 1 Wandhalterung 
  • 2 Schrauben + Dübel für die Wandhalterung
  • Bedienungsanleitung (mehrsprachig, auch auf Deutsch)

Design des HONITURE S13 Akku Staubsaugers:

Das Gesamtpaket hat ein Gewicht von ca. 3,9 kg.

Oben verfügt der Aufbewahrungskarton über einen Tragegriff.

Der Staubsauger besteht aus einem Grundgerät (Handgerät) und aufsteckbaren Zubehörteilen. Das eigentliche Handgerät besteht aus Plastik, hat eine Form wie eine große Spritzpistole und eine Länge (mit Staubbehälter) von ca. 36 cm. Die Breite mit Griff und Akku beträgt etwa 24 cm.

Oben auf dem Griffstück befindet sich ein LED-Display für die Anzeige des Betriebsmodus und der Akku-Anzeige in Prozent. Darunter liegt der Knopf zum Ein- und Ausschalten des Gerätes. Für die Regelung der Leistung gibt es einen Touchschalter am unteren Ende des Displays. 

Unten am Griff befindet sich der 25,9 V Akku, Modell H015R. Über einen roten Knopf am Akku kann dieser gelöst werden.

Unterhalb des Motors befindet sich der Staubbehälter. Dieser besitzt ganz unten eine Klappe, welche sich zum Entleeren per Knopfdruck öffnen lässt. Ansonsten kann der Staubbehälter durch Drücken der silbernen Release-Taste abgenommen und zur Reinigung zerlegt werden. Dazu den Schaumstofffilter herausnehmen und den inneren Filter mit zwei Fingern herausziehen. 

Von Handgerät geht ein Rohr ab mit ca. 3,4 cm Innendurchmesser, an welches diverse Zubehörelemente per Klickverschluss angeschlossen werden können.

Teleskop-Verlängerungsrohr: Verlängerungsrohr eingezogen mit einer Länge von ca. 45 cm bis 66 cm voll ausgezogen.

Große Bodendüse: Etwa 25,5 cm breit (gesamt), Arbeitsbreite ca. 21,5 cm. Besitz auf der Unterseite eine rotierende Rolle zur Aufnahme von Schmutz und Haaren. Außerdem sind fünf LEDs zur Beleuchtung vorhanden. Über einen Schalter kann die Rolle zur Reinigung herausgenommen werden.

Fugendüse: Länge ca. 24,5 cm. Zum Entfernen von Staub aus Ritzen und Fuge. Vorn ist die Düse abgeschrägt. Sie ist etwa 1,7 cm dick und 3,4 cm breit.

2 in 1 Reinigungsbürste: Hat eine Länge von 19 cm und eine Arbeitsbreite von etwa 7 cm. Über einen Schalter kann wahlweise eine Bürste oder ein glatter Saugstutzen aktiviert werden.

Die Mini-Reinigungsbürste hat am einen Ende einen kleinen Pinsel und am anderen Ende einen Haken zur Entfernung von Haaren aus der Walze. Die Länge beträgt etwa 13 cm. 

Staubsaugerwandhalterung: Die Halterung kann über zwei Schrauben (im Lieferumfang enthalten) an der Wand angebracht werden. Dann kann das Handstück des Staubsaugers (mit Rohr und Bodendüse) dort zur Aufbewahrung eingehängt werden. 

Netzteil mit Ladekabel: Das Netzteil ist ca. 6,3 cm lang, 4 cm breit und 3 cm tief (ohne Euro-Stecker). Das Ladekabel hat am Ende einen Klinkensteckeranschluss und ist ca. 1,80 Metern lang.

Das Gewicht mit Akku, Teleskoprohr und Bodendüse beträgt ca. 2,6 kg.

Kaufmöglichkeit bei Amazon und mögliche Alternativen mit guten Bewertungen:

Dieser Staubsauger

Ersatzteile für den HONITURE S13 Akku Staubsauger

Andere Akkustaubsauger der Firma Honiture:

 

Akku-Staubsauger anderer Firmen mit guten Bewertungen:

Fotos vom HONITURE S13 Akku Staubsauger:

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung von vorne HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung - technische Spezifikationen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung Draufsicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung Oberseite mit Bedienhinweisen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung Bedienhinweise groß Teil 1 HONITURE S13 Akku Staubsauger - Verpackung Bedienhinweise groß Teil 2 HONITURE S13 Akku Staubsauger - obere Lage der Verpackung  HONITURE S13 Akku Staubsauger - untere Lage der Verpackung HONITURE S13 Akku Staubsauger - gesamter Inhalt der Verpackung HONITURE S13 Akku Staubsauger - Grundgerät Seitenansicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Seitenansicht Grundgerät, andere Seite  HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubauffangbehälter mit Warnhinweisen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Display im Aus-Zustand HONITURE S13 Akku Staubsauger - Typenschild HONITURE S13 Akku Staubsauger - Saugrohr zusammengeschoben HONITURE S13 Akku Staubsauger - Saugrohr Anschluss für das Grundgerät HONITURE S13 Akku Staubsauger - Saugrohr Anschluss für die Bodenbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Fugendüse HONITURE S13 Akku Staubsauger - Mehrzweckbürste ausgezogen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Mehrzweckbürste eingezogen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Akku Draufsicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Akku technische Spezifikationen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Akku Ansicht von unten  HONITURE S13 Akku Staubsauger - Reinigungsbürste Gesamtansicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Reinigungsbürste Pinsel HONITURE S13 Akku Staubsauger - Reinigungsbürste Hakenseite HONITURE S13 Akku Staubsauger - Ladegerät mit Kabel HONITURE S13 Akku Staubsauger - Netzteil technische Daten  HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bodenreinigungsbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bodenreinigungsbürste Vorderansicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bodenbürste Typenschild HONITURE S13 Akku Staubsauger - LEDs an der Bodenbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Rückseite der Bodenbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bodenbürste von unten Nahansicht HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bodenbürste zur Reinigung auseinandergebaut HONITURE S13 Akku Staubsauger - Ersatzfilter HONITURE S13 Akku Staubsauger - Wandhalterung HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bedienungsanleitung HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bedienungsanleitung Teile HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubbehälter abgenommen HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubbehälter Warnhinweise HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubbehälter Gesamtansicht   

Inbetriebnahme und Bedienung des HONITURE S13 Akku Staubsaugers:

Der Staubsauger kommt bereits fast einsatzbereit daher.

Am Grundgerät wird am Griff zunächst der Akku aufgeschoben, bis er Klick sagt. Die Verschlüsse rasten bei allen Teilen von allein ein. 

Nun den Akku vollständig aufladen. Dazu das beiliegende Netzteil in eine 220V Steckdose stecken und den Klinkenstecker mit dem Akku seitlich verbinden. Auf dem Display oberhalb des Griffs wird die Akkuladung in Prozent angezeigt. 

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Ladevorgang

Wenn der Akku voll aufgeladen ist, erlischt die Anzeige und kann es losgehen. Je nach dem gewünschten Zweck können die einzelnen Zubehörteile nun auf die Öffnung am Handstück aufgesteckt werden. Um den Fußboden zu saugen, das Verlängerungsrohr und die Bodendüse nehmen. Für kleinere Saugarbeiten kann man zum Beispiel die Fugendüse oder die 2 in 1 Polsterbürste aufstecken.

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubsauger mit Rohr und Bodenbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubsauger mit Mehrzweckbürste HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubsauger mit Fugendüse

Gestartet wird die Reinigung am Handgriff durch das Drücken am roten Knopf. Die Reinigung beginnt mit dem ECO-Modus. Die Leistungsstufen werden durch ein Lüftersymbol im Display dargestellt. Durch das Antippen des „+/-“ Touchschalters können drei verschiedene Leistungsstufen gewählt werden (Öko, Standard und Boost) dargestellt mit einem, zwei und drei Lüftersymbolen. Zudem gibt es eine Animation rund um das Display, welche mit höher Leistung schneller wird.

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubsauger im Öko-Modus HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubsauger im Turbo-Modus

Der Akkuladezustand wird auf dem Display in Prozent angezeigt. Zusätzlich gibt es Anzeigen für einen niedrigen Akkustand (rot blinkende LED) und ein Papierkorbsymbol als Erinnerung, dass der Staubbehälter ausgeleert werden muss. Außerdem gibt es ein rotes Symbol für eine Malfunktion der Bodenbürste.  

Der aufgefangene Staub kann im Staubfach des Saugers beobachtet werden. Die zulässige Staubmenge ist durch eine „Max-Linie“ gekennzeichnet. Zum Ausleeren braucht nur die Taste am Staubbehälter gedrückt zu werden und der Staub fällt dann heraus. Dies sollte dann am besten direkt über dem Mülleimer oder der Mülltonne erfolgen.  

HONITURE S13 Akku Staubsauger - offener Staubbehälter HONITURE S13 Akku Staubsauger - entleerter Staub

Einmal im Monat sollte laut Bedienungsanleitung der Filtertopf auseinandergebaut und gereinigt werden.

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubbehälter roter Auslöseknopf HONITURE S13 Akku Staubsauger - Bestandteile des Staubauffangbehälters HONITURE S13 Akku Staubsauger - Staubbehälter von oben HONITURE S13 Akku Staubsauger - Lamellenfilter

Die Teile des Filters (Topf, Edelstahlfilter und Schaumstofffilter) können mit warmem Spülmittelwasser gereinigt werden. Danach unbedingt vollständig trocknen lassen. Am besten 24 Stunden lang. 

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Reinigung der Filter HONITURE S13 Akku Staubsauger - Trocknen der Filterteile

Dufttabletten: Es gibt am Handstück ein Fach für Dufttabletten, damit die Abluft schön riecht. Dazu die graue Abdeckung am linken Motorgehäuse abnehmen und eine Dufttablette in das Fach einlegen. Danach das Fach wieder verschließen. Ich habe aber beim Zubehör keine Dufttabletten gefunden. Herkömmliche Duftstäbchen sind zu dick. Aber ich werde mal beim Verkäufer nachfragen, für welche Dufttabletten das Fach geeignet ist. 

HONITURE S13 Akku Staubsauger - Grundgerät mit geschlossenen Fach für Dufttabletten HONITURE S13 Akku Staubsauger - Grundgerät mit geöffnetem Fach für Dufttabletten

Mein Fazit zum HONITURE S13 Akku Staubsauger:

Der Akkustaubsauger kommt sehr gut verpackt in einem Karton mit Griff daher. Durch das ausziehbare Teleskoprohr ist die Verpackung schön kompakt. Jedes Teil hat seinen Platz. Die einzelnen Elemente sind stabil und wertig.

Der Staubsauger lässt sich leicht zusammenbauen, da alle Teile selbstständig einrasten und sich auch durch einen Knopfdruck wieder lösen lassen.

Das Gewicht des Staubsaugers ist mit ca. 2,6 kg (Rohr und Bodendüse) recht gering.

Sehr gut finde ich, dass vom Anbieter auch gleich Ersatzakkus und Filter angeboten werden.

Im Ökomodus beträgt die Akkulaufzeit ca. 50 Minuten. In den anderen Modi weniger, aber dennoch ausreichend für eine mittlere Wohnung. Da das Kabel fehlt, geht das Saugen deutlich schneller. 

Die Ladezeit eines leeren Akkus beträgt etwa viereinhalb Stunden. Hier empfiehlt es sich bei größeren Wohnungen, einen zusätzlichen Akku zu kaufen.

Das Zubehör ist umfangreich und funktionell. In der Hauptsache ist der Staubsauger für glatte Böden und Teppiche bis mittlere Florhöhe konzipiert. Hier verrichtet er seine Arbeit einwandfrei. Die Bodendüsen arbeiten elektrisch und haben sich drehende Rollen/Bürsten im Inneren. Dadurch lassen sich sehr gut Staub und Tierhaare aufnehmen. Die große Bodendüse verfügt sogar über LEDs, welche auch in dunklen Ecken den Staub sichtbar machen. Die Bodendüse ist extrem gelenkig und kommt somit auch unter sehr enge Hindernisse wie Betten. Zudem lässt sie sich zur Reinigung zerlegen.

Staubbeutel werden für den Sauger nicht benötigt. Das ist gut für die Umwelt. Der Staub fällt auf Knopfdruck aus dem Staubauffangbehälter einfach in den Müll. Versehentlich aufgesaugte Teile lassen sich gut bergen.

Die Teile des Filters lassen sich mit Wasser waschen.

Insgesamt gesehen ein sehr zweckmäßiger, leichter Staubsauger für glatte Böden und Teppiche bis mittlere Florhöhe. Er nimmt sehr gut Tierhaare auf und lässt sich leicht entleeren. Der Staubsauger ist im Normalbetrieb schön leise.

Die Bedienungsanleitung ist auf Deutsch verfügbar und sehr verständlich auf gutem Papier gedruckt.

Es ist möglich, nach dem Kauf eine zusätzliche 3-Jahres-Garantieverlängerung zu aktivieren. Dazu muss ein beiliegender QR-Code gescannt werden.

Was gefällt mir gut:

  • platzsparend verpackt
  • alle Teile wertig und sauber verarbeitet
  • einfacher Zusammenbau durch Klick-Technik
  • Bodendüsen mit sich drehenden weichen Bürsten und LEDs
  • große Bodendüse extrem gelenkig
  • Rohr als Teleskoprohr
  • geringes Gewicht, ca. 2,6 kg, mit Rohr und Bodendüse
  • leiser Betrieb
  • LED Anzeige und One -Touch Display
  • Akkurestlaufanzeige in Prozent
  • Akku leer Anzeige, Staubbehälter leeren Anzeige und Fehlfunktion der Bodenbürste
  • Staubbehälter lässt sich einfach entleeren
  • benötigt keine Staubbeutel
  • Filter mit Zyklontechnologie und HEPA-Filter
  • Filter haben ein ordentliches Rückhaltevermögen
  • Filterteile sind waschbar
  • umfangreiches Zubehör
  • drei Leistungsstufen
  • extra Fach für Duft-Tabletten
  • gute Saugkraft für einen Akkustaubsauger
  • Akkus und Filter nachkaufbar
  • aktivierbare 3-Jahres-Garantieverlängerung
  • hilfreiche Bedienungsanleitung auf Deutsch

Was gefällt mir nicht so gut:

  • mit über vier Stunden recht lange Ladezeit für den Akku

+++++ Hat Euch mein kleiner Beitrag gefallen? Dann seid bitte so nett und gebt eine Bewertung ab und über ein „Gefällt mir“ bei Facebook würde ich mich auch sehr freuen. +++++
5.00 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Kommentare powered by CComment